08.04.2014 08:00 führt ein Doppelleben

Theater in Augsburg: Rigoletto - verdient sein Geld als hemmungsloser Gesellschafter und böser Narr bei einem gewissenlosen Machthaber

rigoletto oper augsburg

Sein einziges privates Ziel ist es, seine mutterlose Tochter vor den Verführungen seiner eigenen Lebenswelt zu bewahren; (c) Nik Schölzel

rigoletto verdi augsburgrigoletto theater augsburg
Von: GFDK - Theater Augsburg

Rigoletto führt ein Doppelleben: Er verdient sein Geld als hemmungsloser Gesellschafter und böser Narr bei einem gewissenlosen Machthaber und skrupellosen Herzensbrecher.

Theater in Augsburg

Sein einziges privates Ziel ist es, seine mutterlose Tochter vor den Verführungen seiner eigenen Lebenswelt zu bewahren. Doch ausgerechnet an den Herzog verliert Gilda ihr Herz und wird zum Opfer einer nächtlichen Entführung. Rigoletto sinnt auf Rache, aber nicht der Herzog, sondern die Tochter läuft dem Mörder ins Messer.

Freunde der Kunst

Regisseur Patrick Kinmonth, der in der vergangenen Spielzeit mit seiner strengen und konsequenten Deutung Mozarts Don Giovanni das Augsburger Publikum begeistert hat, wird in dieser Saison eines der populärsten Werke Verdis zu dessen 200. Geburtstag auf die Bühne bringen.

Johanna.Kellner@remove-this.augsburg.de