13.05.2011 07:00 Von Rainer Werner Fassbinder

Theater Bremen: In einem Jahr mit 13 Monden bis zum 7.10.2011

Von: Theater Bremen

Die letzten Tage im Leben der transsexuellen Elvira Weishaupt, die für ihr Leben keine Zukunft mehr sieht. Denn ihr Leben war von Anfang an die zutiefst menschliche, aber so schmerzliche wie vergebliche Suche nach Aufmerksamkeit, Anerkennung und Liebe –und nach nichts weniger als der eigenen Identität. Früher war sie Erwin und lebte mit Job, Frau und Kind ein bürgerliches Leben. Aber wirkliches Glück konnte sie keins finden.

Und seit der Kindheit musste Erwin immer wieder erfahren, dass er Liebe nur über Anpassung bekommen kann. Als er sich plötzlich zu einem Mann hingezogen fühlt, der ihm nachlässig erklärt, er würde Erwin lieben, wenn er ein Mädchen wäre, setzt er alles auf eine Karte und lässt sich körperlich zur Frau machen. Doch bei dem Versuch, seine Identität zu verdoppeln, geht ihm diese gänzlich verloren.

Kontakt

Theater Bremen GmbH
Goetheplatz 1-3, 28203 Bremen, Deutschland
Tel. 0421-3653 0
info@theaterbremen.de