09.04.2012 07:46 TRAILER 'Pénombre' // les ballets C de la B

TanzTage 2012 in Linz - Tanz-Video-Duo, mit der französisch-spanischen Tänzerin Rosalba Torres Guerrero und dem Videokünstler Lucas Racasse

Rosalba Torres Guerrero, Quelle: Sara Judice de Menezes

Von: Posthof Linz - 5 Bilder

Ein gespenstischer Körper an der Schnittstelle von Video und Live-Performance: In ihrer ersten Choreographie für Les Ballets C de la B vereint die arrivierte französisch-spanische Tänzerin Rosalba Torres Guerrero gemeinsam mit dem Videokünstler Lucas Racasse kongenial Tanz und Film und spürt jenen mythischen Platz auf, an dem Leben und Tod aufeinandertreffen.

Rosalba Torres Guerrero ist eine markante Tänzerpersönlichkeit. Schlank und groß gewachsen, umgibt die Künstlerin mit dem langen schwarzen Haar und dem kantigen Gesicht eine geheimnisvoll-mysteriöse Aura. Mit "Pénombre", zu deutsch "Zwielicht", hat die Tänzerin, die lange Jahre bei Anne Teresa De Keersmaeker und Alain Platel für Furor gesorgt hatte, nun ihre erste Arbeit für Les Ballets C de la B geschaffen.

Die Inspiration für das Stück holte sie sich auf ihren Reisen ins fernöstliche Japan - Rosalba Torres Guerrero nahm die Phantasien, Sehnsüchte und Gedanken, die durch die Konfrontation mit der japanischen Kultur ausgelöst wurden, als Anreiz für ihre Expedition ins Dämmerlicht.

Unterstützt vom französischen Videokünstler Lucas Racasse begibt sich die Performerin dabei in eine alptraumhafte Welt geheimer Obsessionen und unheimlicher Visionen, an einen Ort, an dem Leben und Tod aufeinandertreffen, wo sich Dämmerung und Sonnenaufgang, Schlafen und Wachen begegnen.

Rosalba Torres Guerrero besticht mit außergewöhnlichem körperlichem Einsatz, und ihre sich langsam entfaltenden Bewegungen umgibt eine surrealistisch-strenge Schönheit. Mit unglaublicher Bühnenpräsenz, überbordendem Humor und Mut zur Hässlichkeit durchlebt Torres Guerrero die Metamorphosen einer faszinierenden Frau.

http://www.lesballetscdela.be/

Mi. 11. APRIL | 20:00 Uhr | TanzTage 2012

TANZTAGE 2012 IM POSTHOF-WEB:
http://www.posthof.at/programm/festivals/tanztage-2012/

DOWNLOAD PRESSE-MATERIAL:
http://www.posthof.at/professionals/presse-download/

Posthof - Zeitkultur am Hafen

Posthofstr. 43
A-4020 Linz
Tel.: ++43 / (0)732 / 77 05 48 - 0
Fax: ++43 / (0)732 / 78 26 52
office(at)posthof(dot)at
www.posthof.at

Weiterführende Links:
http://www.posthof.at