18.12.2012 07:02 Bühnenfassung von Anna Gubiani und Hasko Weber

Schauspiel Stuttgart: Die Schneekönigin nach Hans Christian Andersen bis zum 26.12.2012

Schauspiel  Stuttgart: Die Schneekönigin nach Hans Christian Andersen bis zum 26.12.2012

(c)Sonja Rothweiler

Von: GFDK - Schauspiel Stuttgart - 3 Bilder

Die Schneekönigin ist sicher eines der berühmtesten und faszinierendsten Märchen von Hans Christian Andersen. In unserer Bühnenadaption erleben wir nun die modernisierte Geschichte der zwei Freunde Kay und Gerda.

Der Junge Kay wird von der Schneekönigin entführt. Sie nimmt ihn mit in ihr Reich aus Eis und Schnee und bietet ihm die Möglichkeit, durch Isolation und strenge Vorbereitung seinen Lebenstraum Sänger zu werden zu verwirklichen. Gerda macht sich Sorgen und vermisst den Freund. Sie begibt sich auf die Suche nach ihm - eine Suche voller Gefahren und waghalsiger Abenteuer.

Zur Hilfe kommen ihr die sonderbarsten Figuren, wie Rolf »die Kanalratte«, Hermine, die glaubt eine Königin zu sein, die schlitzohrigen Hotelbesitzer Claudius und Gertrud oder ein verliebter Taxifahrer. Unter der Macht der Schneekönigin arbeitet Kay, begleitet vom jungen Diener Toni Gelato und der »unterkühlten« Band »The Frozen Snow Dogs« an seiner Karriere weiter. Als Gerda schließlich Kay wiederfindet, ist er herzlos, kalt und fremd geworden: Wird es ihr gelingen, ihn aus dem Bann der Schneekönigin zu befreien?

HASKO WEBER widmet sich nach dem Jugendstück NACHTBLIND nun den jüngsten Zuschauern und bringt eines der populärsten und schönsten Kunstmärchen des dänischen Schriftstellers Hans Christian Andersen auf die Bühne.

 

Kontakt

Gaby Bay / Ingrid Trobitz
Tel.: +49.(0)711/ 20 32 -456 /-262
presse.schauspiel@staatstheater-stuttgart.de