15.07.2011 08:02 Romantische Komödie von Edmond Rostand

Schauspiel Hamburg: Cyrano de Bergerac - Premiere am 2.9.2011

Von: Deutsches Schauspielhaus in Hamburg

Cyrano de Bergerac – Poet, Abenteurer, politischer Querdenker und ein Star der Pariser Gesellschaft des 17. Jahrhunderts – wurde durch Rostands romantische Tragödie zu einer der populärsten Figuren der Theaterliteratur. Dominique Horwitz ist die Idealbesetzung für diesen Mann mit der grotesk langen Nase, die ihn daran hindert, der schönen Roxane seine Liebe zu gestehen, die ihn zum Außenseiter und tragischen Helden macht. Der Regisseur Dominique Pitoiset befreit das Stück von jeglicher Mantel- und Degenromantik und richtet den Blick auf die zeitlosen Fragen: Was ist Schönheit, was Hässlichkeit? Welche Wirkung haben Bilder und welche dagegen Sprache und Poesie? Was ist ideale Liebe? Und warum muss sie scheitern?

Kontakt

Deutsches Schauspielhaus in Hamburg
Kirchenallee 39
20099 Hamburg
Telefon: 040.2 48 71-0 (Zentrale)
Kartentelefon: 040.2 48 71-3
Telefax: 040.2 48 71-411
E-mail: kontakt@remove-this.schauspielhaus.de