31.10.2014 08:00 Kinder-Musiktheater

E.T.A.-Hoffmann-Theater: "Wenn ein Stern vom Himmel fällt..." - auf einem Schulausflug sieht Paul eine Sternschnuppe

E.T.A.-Hoffmann-Theater musikthetheater

Bühne frei für ein Kinder-Musik-Theater-Projekt, wie es in Bamberg noch keines gab; (c) Michael Siebert

E.T.A.-Hoffmann-Theater kindermusical
Von: GFDK - E.T.A.-Hoffmann-Theater

Auf einem Schulausflug sieht Paul eine Sternschnuppe. Kurz darauf erhält er eine rätselhafte Nachricht – und wenig später finden er und seine Freunde sich als Ritter in einer fremden Welt.

E.T.A.-Hoffmann-Theater

Teils unterstützt, teils behindert durch die märchenhaften Bewohner, die allesamt ihren Klassenkameraden ähneln, folgen sie der Spur der Sternschnuppe, die Wünsche erfüllen kann. Aber an das Wünschen ist eine Bedingung geknüpft…

Bühne frei für ein Kinder-Musik-Theater-Projekt, wie es in Bamberg noch keines gab: Freuen Sie sich auf professionell erarbeitetes, künstlerisch ansprechendes Musiktheater – gespielt und gesungen von 9–11-jährigen Akteuren, mehrheitlich Kinder mit Migrations- bzw. Inklusionshintergrund. In Szene gesetzt wird das Ganze von professionellen Künstlern; die meisten dürften unserem Publikum wohlbekannt sein.

Freunde der Kunst

Mit der Ergänzung des eigenen Spielplans durch ein integratives Projekt und die Kooperation mit den Machern (Musiktheater Konrad e.V.) möchte das E.T.A.-Hoffmann-Theater gezielt auf die Wichtigkeit von Inklusion hinweisen.

Vorstellungen: 7. + 8. November | Großes Haus

presse.theater@stadt.bamberg.de