20.04.2013 07:27 grosses Benefizkonzert

15-jähriges Jubiläum des Papageno Musiktheaters wird gefeiert! Am 24. Mai 2013 singt Weltsopranistin Luana DeVol

15-jähriges Jubiläum des Papageno Musiktheaters wird gefeiert! Am 24. Mai 2013 singt Weltsopranistin Luana DeVol

Luana DeVol zu Gast in Frankfurt. Zweimal zur Sängerin des Jahres gekürt und auf allen großen Opernbühnen der Welt zu Hause (c) Johannes Ifkovits

Von: GFDK - Papageno Musiktheater - 2 Bilder

 

Am 24. Mai um 19.30 Uhr erwartet die Zuschauer im Papageno Musiktheater ein ganz besonderes Ereignis: Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums wird Opern-Weltstar Luana DeVol zu Gast sein. Zweimal zur Sängerin des Jahres gekürt und auf allen großen Opernbühnen der Welt zu Hause, wird sie mit einem Benefizkonzert, der „Puccini-Gala“, die Arbeit des Theaters unterstützen.

In diesem Konzert sind neben Luana DeVol nicht nur die internationalen Gastsänger Xavier Moreno (Tenor) und Boris Grappe (Bariton) zu hören. Auch jungen Nachwuchssängern wird ein Podium geboten. Unter der musikalischen Leitung von Seung-Jo Cha lassen sie gemeinsam mit dem Papageno-Kammerensemble die schönsten Melodien aus Opern von Giacomo Puccini erklingen. Durch den Abend und das Programm führt Kammersängerin June Card.


An dem Benefizabend, der unter der Schirmherrschaft der Hessischen Kultusministerin Nicola Beer steht, werden neben der Kultusministerin viele weitere Ehrengäste aus Kultur, Politik und Wirtschaft erwartet. So werden beispielsweise der italienische Generalkonsul Cristiano Cottafavi sowie der Intendant der Alten Oper Frankfurt Dr. Stephan Pauly und die international bekannten Operngrößen Gail Gilmore, Robert Hale, William Cochran zu den Gästen zählen. Auch Giacomo Puccinis Enkelin Simonetta Puccini hat ihren Besuch angekündigt. Vorab hat sie Theaterleiter Hans-Dieter Maienschein in einem persönlichen Brief zum Jubiläum gratuliert und große Anerkennung für seine Arbeit ausgesprochen. Karten sind erhältlich über die Ticket Hotline 069 – 13 40 400. Weitere Informationen im Internet: www.papageno-theater.de
Das Papageno Musiktheater wurde 1998 von Theaterleiter Hans-Dieter Maienschein mit der Devise gegründet: „Klassische Musik Kindern und Erwachsenen in besonderer Art und Weise näherzubringen.“ Der dafür eigens entworfene Theaterbau am Palmengarten ist seither Anziehungspunkt für alle Generationen aus dem Rhein-Main-Gebiet und bietet mit einem umfangreichen, musikalischen Kinder- und Abendprogramm einen abwechslungsreichen Spielplan. Seit fünf Jahren ist Maienschein mit seinem Theater außerdem regelmäßig zu Gast in der Alten Oper Frankfurt. Unterstützt wird das Theater mit der Mitgliedschaft im Förderverein zahlreicher Operngrößen.
Karten sind erhältlich über die Ticket Hotline 069 / 13 40 400 und an allen Vorverkaufsstellen der Frankfurt Ticket RheinMain GmbH oder ab maximal einer Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Theaterkasse.
Der Gala-Abend findet um 19.30 Uhr im Papageno Musiktheater am Palmengarten statt und ist zu erreichen über den Eingang Zeppelinallee / Höhe Sophienstraße sowie die Palmengartenstraße in Frankfurt.
Das Papageno Musiktheater wird von dem gemeinnützigen Verein Papageno Musiktheater e.V. gefördert und gehört zu den Institutionen, die durch das Kulturamt Frankfurt am Main im Rahmen der institutionellen Förderung unterstützt werden. In der Jubiläumsspielzeit 2012/13 hat das Papageno Musiktheater einen weiteren starken Partner: eXperimente – eine Kulturinitiative der Aventis Foundation.
Kooperationspartner der „Puccini-Gala“ ist das HOTEL HESSISCHER HOF.

Weitere Informationen und Pressekontakt
Svenja Rücker    Email: ruecker@papageno-theater.de