19.02.2012 07:02 Projekt mit dem Opernstudio OperAvenir

Theater in Basel: LA VIDA BREVE - Musiktheater nach Manuel de Falla - bis 30.3.2012

Foto: Simon Hallström

Von: Theater Basel

Waren es mit «Meisterklasse», «Sigurd der Drachentöter» und «Schaf» in den ersten beiden Jahrgängen des Opernstudios «OperAvenir» Originalwerke in kleiner Besetzung, die zur Aufführung kamen, so folgten in der Spielzeit 2009/2010 mit «Wertherfieber» und 2010/2011 mit «Motel Gio­vanni» Werke des Opern-Kernrepertoires, die speziell für die Nachwuchskünstler neu konzipiert wurden.

Auch in dieser Spielzeit wird für das Opernstudio eigens ein Musiktheater-Abend erarbeitet werden, der auf die Stimmen und Persönlichkeiten der neuen Sängerinnen und Sänger aufbaut. «Work in progress» also, bis die neuen Mitglieder von «OperAvenir» ausgewählt worden sind.

OperAvenir wird unterstützt von Novartis und der Bank Julius Bär.

Kontakt

Dr. Michael Bellgardt

Pers. Referent des Direktors
Marketingdirektor und Pressesprecher
Theater Basel
Elisabethenstr. 16
Postfach
CH-4010 Basel
Fon +41 / 61 / 295 14 98
Fax +41 / 61 / 295 14 93
m.bellgardt@theater-basel.ch

Weiterführende Links:
http://www.theater-basel.ch