06.05.2015 08:15 Erste Single

Zum Muttertag veröffentlicht die US-Sängerin Joy William den passenden Song: "Woman (Oh Mama)"

Neue Single von Joy Williams

Joy Williams hat die passende Hymne für alle Frauen und vor allem für alle Mütter geschrieben. © Sony Music

Von: GFDK - Peter Goebel

Als Hälfte des US-amerikanischen Duos The Civil Wars feierte Joy Williams zwischen 2009 und 2014 weltweit große Erfolge: zusammen mit Bandpartner John Paul White veröffentlichte sie die beiden Alben „Barton Hollow“ und „The Civil Wars“, die sich alleine in den USA mehr als 800.000 Mal verkauften und den beiden vier (!) Grammys bescherten.

Mit „Woman (Oh Mama)” erscheint nun ihre erste Single seit dem Ende von Civil Wars und damit auch die erste neue Musik seit dem US-Nummer-Eins-Album „The Civil Wars“ aus dem Jahr 2013. Der Song ist der erste Vorbote des kommenden Joy Williams-Solo-Albums „Venus“ und ist ab sofort als Download und Stream erhältlich.

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

„Der ganze Song handelt davon, die eigene Schönheit und die Stärke zu erleben, die man in seiner eigenen Haut erfährt. Es ist ein Song voller Energie und Feuer. Ich wollte, dass der Song die Komplexität aufzeigt, was es bedeutet, eine Frau zu sein. ‘I am a universe wrapped in skin’… das ist eine meiner Lieblingstextzeilen des neuen Albums. Ich finde es toll, eine Frau zu sein. Es ist toll, dort zu sein, wo ich gerade bin, und diejenige zu sein, die ich bin.“

Im Vorfeld der Veröffentlichung wird Joy Williams im Frühling drei spezielle Konzerte geben – es sind ihre ersten Auftritte seit November 2012: am 6. Mai in der Islington Assembly Hall in London, am 14. Mai im Gramercy Theatre in New York und am 19. Mai im El Rey Theatre in Los Angeles.


Peter Goebel
PR Beratung & Promotion
St. Georgs Kirchhof 23
20099 Hamburg
goebel@presse-peter.de

Weiterführende Links:
http://joywilliams.com/