15.10.2014 08:30 Persönlich & Klangvoll

Übermorgen veröffentlicht Nicole Scherzinger ihr neues Album “Big Fat Lie”

Nicole Scherzinger veroeffentlicht neues Album

„Zum Albumtitel wurde ich durch den Titel 'Big Fat Lie' inspiriert, der mir sehr viel bedeutet.", erzählt Nicole. Album "Big Fat Lie" © RCA/Sony Music

Von: GFDK - Peter Goebel

„Big Fat Lie“ ist das Resultat der Zusammenarbeit von Nicole und den #1 Songschreibern und Produzenten The-Dream und Tricky, die mit Künstlern wie Kanye West, Katy Perry, Jay Z und Beyonce gearbeitet haben. Inspiriert von der Arbeit von Janet Jackson mit den Produzenten Jam&Lewis und Nicoles Einflüssen, die von Ella Fitzgerald bis zu Whitney Housten reichen, markiert das neue Album Nicoles Renaissance als Künstlerin.

Das Album beginnt mit ihrer UK Top 10 Single „Your Love“. Auf dem super sinnlichen “Electric Blue” ist US Rapper T.I zu hören und „Girl With a Diamond Heart“ ist als Inspiration gedacht sich selbst wieder mehr zu schätzen: „Der Song ist für jedes Mädchen gedacht, das an sich selbst zweifelt, ihren Weg verloren hat und sich dabei selbst erlaubt, sich weniger Wert zu schätzen“ erzählt Nicole zu dem Song. Weiter hervor sticht der dunkle und eindringliche Synthiesong „Heartbreaker“ und „Run“ ist einer der emotionalsten Titel, den Nicole aufgenommen hat. Ihr atemberaubender Gesang macht den Titel zu einem epischen Song. Ihre aktuelle Single in England ist „On The Rocks“, der hinter all dem Herzschmerz mit reichlich dunklem Humor unterlegt ist. „Mit diesem Song werden sich viele identifizieren können. Ich habe schon immer durch meine Musik gesprochen, aber jetzt bin ich in einem Alter, wo ich mich mehr öffnen kann“ sagt Nicole.

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

Mit zahllosen Hits und Millionen verkaufter Tonträger, zunächst als Frontfrau der Pussycat Dolls (2005 – 2009), später solo und als Featured Artist (u.a. für P. Diddy, Timbaland und Enrique Iglesias) ist Nicole Scherzinger einer der erfolgreichsten und Chart-erfahrendsten Popstars der vergangenen zehn Jahre.

Anfang 2014 unterschrieb die 35-jährige Hawaiianerin einen weltweilten Deal beim Sony Music-Label RCA Records. Mit „Your Love“ erscheint nun die erste Vorab-Single aus ihrem im Herbst erscheinenden zweiten Solo-Album, dessen Titel noch nicht feststeht. Es ist das erste Ergebnis ihrer neuerlichen Zusammenarbeit mit den Erfolgs-Produzenten Terius „The-Dream“ Nash and Christopher „Tricky Stewart“ Stewart, die bereits für Hits wie „Umbrella“ (Rihanna), „Single Ladies (Put a Ring on It)“ (Beyoncé) und „Me Against the Music“ (Britney Spears/Madonna) verantwortlich waren. Darüber hinaus arbeiteten sie u.a. mit Kanye West, Katy Perry, Mariah Carey und Jay Z.

„The Dream und Tricky kennen mich in- und auswendig, sie sind wie meine Familie“, erklärt Nicole. „Ich wollte das Album nur mit uns Dreien machen. Und zum ersten Mal in meiner Karriere habe ich das Gefühl: das bin ich. Es ist wahrhaftig. Es spiegelt die Frau wider, die ich bin, die ich nicht bin und die Frau, die ich sein möchte.“

In den vergangenen zwei Jahren war sie Teil der Jury der extrem erfolgreichen britischen TV-Show „X Factor“. In ihrer Karriere arbeitete sie mit so unterschiedlichen Künstlern wie Andrew Lloyd Webber, Snoop Dogg, A.R. Rahman und Aerosmith-Legende Steven Tyler. Sie verkaufte mehr als dreißig Millionen Tonträger und trat in den größten Hallen und Arenen der Welt auf.

 

Peter Goebel
PR Beratung & Promotion
St. Georgs Kirchhof 23
20099 Hamburg
goebel@presse-peter.de