23.06.2014 08:10 aufwendig, großartig, beeindruckend

Musik: Sommerliche Clubatmosphäre mit Paul Kalkbrenners neuem Remix-Album "X"

Paul Kalkbrenner veroeffentlicht Album X

Eine Vielzahl an Titeln in ihrer neubearbeiteten Form sorgt schon seit geraumer Zeit als Vinyl 12inches im Underground europaweit für Furore. Foto: Album "X" © Paul Kalkbrenner Musik / rough trade

Von: GFDK - Rough Trade

Rechtzeitig zum Sommer 2014 beglückt uns Paul Kalkbrenner mit einem brandneuen Remix-Album. Nachdem zuletzt 2006 auf der “Reworks CD” eine Werkschau mit Paul Kalkbrenner Remixen erschienen sind, befinden sich nun auf “X” elf hochkarätige Neubearbeitungen befreundeter Künstler von Titeln aus den Alben “Berlin Calling”, “Icke Wieder” und “Guten Tag”.

Eine Vielzahl an Titeln in ihrer neubearbeiteten Form sorgt schon seit geraumer Zeit als Vinyl 12inches im Underground europaweit für Furore. Die komplette Sammlung erscheint nun in kompakter Form auf CD und Digital. Die ausgesuchte Schar an Remixern umfasst dabei persönlichen Freunden und nahestehende Künstler aus dem Umfeld von Paul Kalkbrenner. Wenn sein Bruder Fritz Kalkbrenner den Titel “Kruppzeug” mit neuen Vocals versehen in ein feines House-Gewand kleidet und Pauls Ehefrau Simina Grigoriu den Techno Track “Kleines Bubu” veredelt, stammt die Musik quasi direkt aus der Familie Kalkbrenner.

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

Aus Frankreich gibt Techno-Legende Vitalic einen Remix für den Berlin Calling Klassiker “Altes Kamuffel” zum Besten, während der holländische “Man of the Moment 2014″ Joris Voorn sich den Titel “Jestrüpp” vornimmt, um daraus einen hitverdächtigen Deep House Knaller zu machen. Die Berliner Techno & House Schule repräsentieren Format:B, Housemeister aus dem Boys Noize Camp und die legendären Maertini Broes bestehend aus Mike Vamp und E-Werk Veteran DJ Clé.

Ebenfalls in Berlin ansässig präsentieren die 2013er Welt-Tournee Gefährten Pan-Pot einen großartig und aufwendig produzierten Remix der Single “Das Gezabel” und beeindrucken dabei genauso wie die Cab Drivers mit ihrer Interpretation von “Globale Gehung”. Mit dem Robag Wruhme Remix für den Klassiker “Sky & Sand” lauert hier, in Form einer eigenwilligen und gänzlich neuen Interpretation des bekannten Themas, ein weiteres musikalisches Highlight. Abgerundet wird dieses beeindruckende Paket durch den Remix der Wahlspanier Pig & Dan, die den “Icke Wieder” Eröffnungstitel “Böxig Leise” mit ihrer klassischen Tech-House Produktion auf ein ganz neues Clubmusic Level heben.

Tracklisting:

01. Altes Kamuffel (Vitalic Remix)
02. Kruppzeug (Fritz Kalkbrenner Remix)
03. Kleines Bubu (Simina Grigoriu’s Mrs Kalkbrenner Remix)
04. Bengang (Format:B Remix)
05. Böxig Leise (Pig&Dan Remix)
06. Das Gezabel (Pan-Pot Remix)
07. Gebrünn Gebrünn (Maertini Broes Remix)
08. Sky and Sand (Robag’s Borsi Alpakka Rehand)
09. Globale Gehung (Cab Drivers Remix)
10. Square 1 (Housemeister Remix)
11. Jestrüpp (Joris Voorn Remix)

 

 

Rough Trade Distribution GmbH
Mathias-Brüggen-Str. 85
D-50829 Köln
Germany

info@roughtrade.de