08.09.2014 08:15 Klanglandschaft!

Musik: Sabina Sciubba - Solodebüt der Brazilian-Girls-Sängerin mit dem Album "Toujours"

Sabrina Sciubba veroeffentlicht neues Album Toujours

",Toujours‘ ist sehr organisch entstanden", so Sciubba, "und immer nur dann, wenn ich wirklich inspiriert war.". Album "Toujours" © Naim

Von: GFDK - Indigo

Sabina Sciubba mögen einige noch als Sängerin der New Yorker Avantgarde-Electro-Punk-Band Brazilian Girls kennen. Auf ihrem Solodebüt "Toujours" präsentiert die mehrsprachig singende Amerikanerin hymnenhafte Songs und nicht zuletzt ihre außergewöhnliche Stimme - diesmal jedoch in einem anderen musikalischen Rahmen.

Das Album entwickelte sich im Zeitraum von mehr als einem Jahr: ",Toujours‘ ist sehr organisch entstanden", so Sciubba, "und immer nur dann, wenn ich wirklich inspiriert war. Dennoch wurde es schön unperfekt und so lo-fi wie ich selbst." Musikalisch ließ sich Sabina von Rock- und Pop-Klassikern der 60er- und 70er-Jahre inspirieren, allerdings ist die Aufnahmentechnik eher zeitgemäß.

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

Wir hören eine in fünf Sprachen besungene Klanglandschaft - verlockend, intim, berauschend, ein wenig so, als hätten sich Velvet Underground und Nico nach Paris verirrt, allerdings mit mehr Humor, oder Serge Gainsbourg und Marlene Dietrich in die Art-Punk-Szene New Yorks. "Glamorous", staunte der US-"Rolling Stone". Das 180-Gramm-Vinyl enthält einen Downloadcode.#

 

Indigo Musikproduktion + Vertrieb GmbH
Schlachthofstr. 36 a
D-21079 Hamburg
mail@indigo.de