05.03.2013 08:58 Ungestümer, noisiger Rock ’n’ Roll

Musik Rock: Die Zweitband des Sonic-Youth-Gitarristen Thurston Moore stellt sich vor - "Chelsea Light Moving"

Musik Rock: Die Zweitband des Sonic-Youth-Gitarristen Thurston Moore stellt sich vor - "Chelsea Light Moving"

Album "Chelsea Light Moving" © Matador/Beggars Group (Indigo)

Von: GFDK - Indigo

Chelsea Light Moving nennt sich das Projekt des Sonic-Youth-Gitarristen Thurston Moore.

Der "Number 1 Guitarist Of All Time", so das "Spin Magazine", ist hier nicht nur für die E-Gitarren-Parts und den rauen Gesang verantwortlich, sondern auch für das Songwriting. Zur vierköpfigen Band gehören Samara Lubelski am Bass, Gitarrist Keith Wood, der sonst vor allem mit dem Projekt Hush Arbors beschäftigt ist, und Schlagzeuger John Moloney. Damit gleicht das Line-up dem, welches bereits das letzte Soloalbum von Thurston Moore einspielte, nur dass diesmal ungestümer, noisiger Rock ’n’ Roll das Klangbild dominiert.

 

"Chug and shred burners" heißt das in der Selbsteinschätzung, rockhistorische Bezüge sind unverkennbar. Auch textlich streifen Chelsea Light Moving durch die Popkultur, und sogar der Bandname selbst ist historisch. Die Chelsea Light Moving Company war eine Umzugsfirma, die Steve Reich und Philip Glass für kurze Zeit zusammenführte.

 

 

Rezensionen:

http://www.musikexpress.de/reviews/alben/article378428/chelsea-light-moving-chelsea-light-moving.html

http://www.plattentests.de/rezi.php?show=10077

http://www.spiegel.de/kultur/musik/neue-alben-atoms-for-peace-kate-nash-rhye-chelsea-light-moving-a-885683.html

 

 

 

Indigo Musikproduktion + Vertrieb GmbH
Schlachthofstr. 36 a
D-21079 Hamburg
mailto:mail@remove-this.indigo.de