30.01.2013 07:58 Irgendwo zwischen Dark-Electronica und Post-Dubstep

Musik Rock: Darkstar veröffentlichen ihr neues Album “News From Nowhere” auf Warp

Musik Rock: Darkstar veröffentlichen ihr neues Album “News From Nowhere” auf Warp

Darkstar Quelle: Rough Trade

Von: GFDK - Rough Trade

Nach dem Debüt auf Hyperdub im Jahr 2010 veröffentlicht das Londoner Trio Darkstar nun sein zweites Album auf Warp. Für “News From Nowhere” wagten Darkstar den Schritt vom digitalen Homestudio zur staubigen Studioenklave von Richard Formby, der u.a. für seine Ausnahmearbeiten für Mogwai bekannt ist.

Inspiriert von englischem Prog-Rock und obskurem Techno, kreierte das Trio – basierend auf seiner Affinität für Hip Hop-Produktionen – Loops, die sich zu erhabenen Arrangements entwickeln. Das Ergebnis ist ein einzigartiges Werk zwischen Dark-Electronica und Post-Dubstep, das sich mit den Momenten zwischen den Momenten befasst und sie auf epische, kaleidoskopische Höhen hebt, und das in seiner eigenen Raumzeit existiert. Die Reise ins Nirgendwo fängt hier an.

Tracklisting:

01. Light Body Clock Starter
02. Timeaway
03. Armonica
04. -
05. A Day’s Pay For A Day’s Work
06. Young Heart’s
07. Amplified Ease
08. You Don’t Need A Weatherman
09. Bed Music – North View
10. Hold Me Down

 

Hörproben:

http://warp.net/

 

VÖ: 01.02.13

 

 

Rough Trade Distribution GmbH
Sabine Kühn
Mathias-Brüggen-Str. 85
50829 Köln
sabine.kuehn@remove-this.roughtrade.de
www.roughtrade.de