05.03.2014 08:45 Gegensätzlichkeiten des Lebens hörbar, sichtbar und fühlbar

Musik: Pop mit Kante - Neues Album "King in the Mirror" von Anna F.

Anna F. veroeffentlicht ihr neues Album King in the Mirror

Auf der Platte geht es häufig um die Dualität der Dinge: um Wahrheit und Fiktion, um Liebe und Hass, um Gestern und Morgen, um Angst und Mut, um sich selbst und um andere. © Max Parovsky

Bild 2: Album "King in the Mirror" © Universal Music

Von: GFDK - Universal Music

Annas kreative Vielseitigkeit ist genauso beeindruckend wie die sympathische, fast schon unschuldig wirkende Euphorie, mit der sie darüber spricht; eine kreative Vielseitigkeit, die auf ihrem neuen Album „King In The Mirror“ eine akustische Entsprechung findet; und eine kreative Vielseitigkeit, die Anna erst einmal zu zügeln lernen musste, um sich nicht in ihr zu verlieren.

„In den vergangenen Jahren war es manchmal so laut um mich herum, dass ich gar nicht mehr hören konnte, wo ich selbst eigentlich hin will. Also musste ich diese ganze laute Welt mit all ihren Möglichkeiten beiseite schieben, bis nur noch ich selbst übrig war.“ Und dieser Akt der Selbstfindung führte über L.A.

Dort traf sich Anna mit einigen der besten und erfolgreichsten Songwritern der Welt, mit Leuten wie Jimmy Harry (Madonna, Pink, Kylie Minogue), Rick Nowles (Lykke Li, Dido, Lana Del Rey) und July Frost (Rihanna, Lena). Dann geht Anna nach Berlin, wo sie sich mit dem Produzenten Philipp Steinke (Boy) zusammentut. „Ich habe sofort gespürt, dass Philipp der richtige Mann ist. Bei ihm habe ich mich künstlerisch von Anfang an total wohl und aufgehoben gefühlt“, schwärmt Anna.

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

Auf der Platte geht es häufig um die Dualität der Dinge: um Wahrheit und Fiktion, um Liebe und Hass, um Gestern und Morgen, um Angst und Mut, um sich selbst und um andere. Und darum, wie Anna F. all diese Gegensätze in sich vereint und mit King In The Mirroreine Platte aus diesem Umstand formt, der diesen Kontrast hörbar, spürbar, nachvollziehbar macht; wie sie den waghalsigen Weg zu sich selbst mit musikalischer Vielseitigkeit bestreitet, durch die sie ihre Zuhörer an die Hand nimmt und auffordert, ihr zu folgen; und zwar unbekümmert, unvoreingenommen und ohne Angst.

King In The Mirror, Queen Of The ShyAnna F. hat es auf ihrem neuen Album geschafft, die Gegensätzlichkeiten des Lebens hörbar, sichtbar und fühlbar zu machen; ihren persönlichen Geschichten eine Relevanz zu verleihen, die sie auch für jeden anderen nachvollziehbar macht; und ihrer musikalischen Vision ein ausdrucksstarkes Gesicht zu verleihen, das so schön und geheimnisvoll und ausdrucksstark ist wie ihr eigenes. Mindestens.

Das Video zur aktuellen Single "Too Far" gibt es hier zu sehen.