08.03.2017 08:14 Standard- & Deluxe-Edition

Musik Pop: Das Vermächtnis einer erfolgreichen und beliebten Sängerin - „I Will Always Love You – The Best Of Whitney Houston“

Musik Pop: Das Vermächtnis einer erfolgreichen und beliebten Sängerin - „I Will Always Love You – The Best Of Whitney Houston“

Bild 1: Whitney Houston "I Look To You" (2009) © Patrick Demarchelier

Bild 2: Whitney Houston "I Look To You" (2010) © Randee St. Nicholas

Bild 3: Album "Whitney Houston - I Will Always Love You" © Sony Music

Bild 4: Whitney Houston 2009 © Patrick Demarchelier

Bild 5: Whitney Houston "I Look To You" 2009 © Patrick Demarchelier

Von: GFDK - Eric Rauch

Whitney Houston war eine der erfolgreichsten und beliebtesten Sängerinnen der Musikgeschichte. Ihr Vermächtnis wurde mit der Veröffentlichung von "I Will Always Love You - The Best Of Whitney Houston" am 9. November fortgesetzt. Das Album ist in zwei Versionen erhältlich - als CD und in einer Deluxe Edition als Doppel-CD.

Die CD präsentiert 18 Titel, das Doppelalbum insgesamt 32 Songs. Darunter alle Hits wie zum Beispiel "I Will Always Love You", "Saving All My Love For You", "I Wanna Dance With Somebody", "How Will I Know", "Greatest Love Of All" oder "I´m Your Baby Tonight". Beide CD-Konfigurationen bieten zudem zwei bisher unveröffentlichte Lieder.

Der von Clive Davis produzierte Track "I Look To You" ist eine neue Duett-Version von Whitney Houston und R. Kelly. Der Grammy-Preisträger schrieb und produzierte auch schon die Originalversion von Houstons letztem Studio-Album. Die Single ist bereits online auf www.WhitneyHouston.com  zu hören und ab sofort digital erhältlich. Dazu Clive Davis, Produzent des Albums und Chief Creative Officer von Sony Music Entertainment:

"Die Duett-Version von 'I Look To You' von Whitney und R. Kelly ist schlicht eine Wucht. Ich glaube, dass sich jeder daran erinnern wird, wann er oder sie diesen Song zum ersten Mal gehört hat. Ich denke, er hat das Zeug zum Klassiker." "Never Give Up" ist der zweite unveröffentlichte Song auf "I Will Always Love You - The Best Of Whitney Houston" - geschrieben von Jermaine Dupri, Bryan-Michael Cox und Johnta Austin.

Zusätzlich veröffentlicht Atria Books "Whitney: Tribute To An Icon" das offizielle Whitney Houston-Tribute-Fotobuch mit gespendeten Werken von 22 bekannten Fotografen und Essays von Pat Houston, Clive Davis und Randee St. Nicholas. Das Buch ist ab 27. November im Handel erhältlich. Der Erlös geht an die Hilfsorganisation "Teen Summit" und an die "Whitney Houston Estate" zugunsten ihrer Tochter Bobbi Kristina.

Seit der Veröffentlichung Ihres selbstbetitelten Debüts von 1985 verkaufte Whitney Houston weltweit insgesamt mehr als 170 Millionen Alben, Singles und Videos. Im "Guinness Buch der Rekorde" wird sie mit 411 Awards - davon sechs Grammy Awards, zwei Emmy Awards, 23 American Music Awards und 16 Billboard Music Awards - als die "am häufigsten ausgezeichnete weibliche Künstlerin aller Zeiten" geführt.

 

I Will Always Love You - The Best of Whitney Houston

Tracklisting Standard-Edition:

1. You Give Good Love

2. Saving All My Love For You

3. How Will I Know

4. Greatest Love Of All

5. I Wanna Dance With Somebody

6. Didn't We Almost Have It All

7. So Emotional

8. Where Do Broken Hearts Go

9. I'm Your Baby Tonight

10. All The Man That I Need

11. I Will Always Love You

12. I'm Every Woman

13. I Have Nothing

14. Exhale (Shoop Shoop)

15. I Believe in You and Me

16. My Love Is Your Love

17. I Look To You feat. R. Kelly

18. Never Give Up

 

Trackliste Deluxe-Edition (auf 2 CDs):

1. You Give Good Love

2. Saving All My Love For You

3. How Will I Know

4. Greatest Love of All

5. I Wanna Dance With Somebody

6. Didn't We Almost Have It All

7. So Emotional 8. Where Do Broken Hearts Go

9. I'm Your Baby Tonight

10. All The Man That I Need

11. I Will Always Love You

12. I'm Every Woman

13. I Have Nothing

14. Exhale (Shoop Shoop)

15. I Believe in You and Me (Filmversion)

16. My Love Is Your Love

17. I Look To You feat. R. Kelly

18. Never Give Up

19. Love Will Save The Day

20. One Moment In Time

21. It Isn't, It Wasn't, It Ain't Ever Gonna Be (mit Aretha Franklin)

22. My Name Is Not Susan

23. I Belong To You

24. Run To You

25. Queen Of The Night

26. Count On Me (mit CeCe Winans)

27. Step By Step

28. It's Not Right but It's Ok

29. I Learned From The Best

30. If I Told You That

31. Heartbreak Hotel (feat. Faith Evans & Kelly Price)

32. Million Dollar Bill

 

 

Weiterführende Links:
www.WhitneyHouston.com