21.09.2013 07:46 Geprägt durch Schwangerschaft

Musik Folk/Pop: Laura Veirs neues Album "Warp and Werf" - Die Erkundung von Gegensätzen

Laura Vers veröffentlichte ihr Album Warp And Weft

Das Album "Warp And Weft" ist bereits erhältlich. © Rough Trade

Von: GFDK - Rough Trade

Die Aufnahmen zum neuen Album entstanden im März 2013 in Portland und waren fast schon eine Gemeinschaftsarbeit von Laura Veirs mit ihrem Langzeitkollegen und Ehemann Tucker Martine sowie Gastmusikern wie Jim James, KD Lang, Neko Case, Brian Blade und Mitgliedern der Decemberists.

Wir lieben Musik… weil sie uns glücklich macht

Veirs war im achten Monat schwanger als sie für "Warp & Weft" im Studio war. Eine besondere Situation, die das Album deutlich geprägt hat. "I'm haunted by the idea that something terrible could happen to my kids but that fear pushes me to embrace the moment. This record is an exploration of extremes - deep, dark suffering and intense, compassionate love", so Laura.

Rezensionen:

Süddeutsche (deutsch)

http://www.sueddeutsche.de/kultur/die-cds-der-woche-popkolumne-amerikanische-landschaften-1.1750527

Independent (englisch)

http://www.independent.co.uk/arts-entertainment/music/reviews/album-review-laura-veirs-warp-and-weft-bella-union-8764406.html




Rough Trade Distribution GmbH
Mathias-Brüggen-Str. 85
D-50829 Köln
Germany
info@roughtrade.de