26.04.2014 08:30 scharfsinnig, verletzlich, poetisch, wild

Musik: Das hochgehandelte New Yorker Hip-Hop-Trio Ratking veröffentlicht Debütalbum "So It Goes"

Ratking veroeffentlichen Album So it goes

Hip-Hop, Punk, Dubstep und experimentelle Sounds bringen Ratking mit der Hektik ihrer Heimatstadt zusammen. Foto: Album "So It Goes" © Hot Charity / XL / Beggars / Indigo

Von: GFDK - Indigo

Nach einem äußerst umtriebigen Jahr 2013, in dem sie u. a. Shows mit GZA, Death Grips und King Krule spielten, veröffentlichen Ratking ihr Debütalbum.

"So It Goes" - aufgenommen von Young Guru (Jay-Z, Notorious B.I.G.) - zeigt die New Yorker Gruppe von ihrer unbändigen, rauen Seite, die man von ihren Liveshows kennt, lässt aber genauso die warmen, souligen Einflüsse erkennen, die auf die goldene Ära des Hip-Hop verweisen.

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

Während im aktuellen Rap oft die Imitation regiert, ist Ratkings Musik weder als Reenactment noch als Neuschöpfung zu verstehen. Hip-Hop, Punk, Dubstep und experimentelle Sounds bringen Ratking mit der Hektik ihrer Heimatstadt zusammen: scharfsinnig, verletzlich, poetisch und wild. Vielleicht ist das No-Wave-Rap, vielleicht No-School-Hip-Hop. Höchst wahrscheinlich ist es aber einfach: Ratking!

 

 

Indigo Musikproduktion + Vertrieb GmbH
Schlachthofstr. 36 a
D-21079 Hamburg
mail(at)indigo.de