08.04.2014 08:10 Anleitung zum Idealismus

Musik: Bela B geht solo seinen Weg mit seinem Album "Bye"

Bela B veroeffentlicht neues Album Bye

Bela B kreierte das Album mit Smokestack Lightnin’, Peta Devlin, Seatsniffer Walter Broes und Lynda Kay. Foto: Album "Bye" © B-Sploitation / Rough Trade

Von: GFDK - Rough Trade

Nach der Solo-Kunstpause klingt seine Musik so herrlich frei und unbeschwert wie eine frische Liebe.

Bela BBye” mit Smokestack Lightnin’, Peta Devlin, Seatsniffer Walter Broes und Lynda Kay in weiteren Hauptrollen. Es sind weder Goethe noch Grass, die vergilbt von der brennenden Sonne auf dem Armaturenbrett nach Aufmerksamkeit dürsten.

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

Was hätten die auch in den Bildern zu suchen, die Bela B mit Smokestack Lightnin’ und Peta Devlin, Gitarrist Walter Broes und Lynda Kay in weiteren Hauptrollen, aus Klischeefallen befreien. Aber aufgepasst, Rebellen, die Ihr Euch zum Twist und Line Dance vor “Bye” versammelt habt!

Sehnt Ihr Euch in Eurem selbstverliebten Antagonismus nicht nach moralischer Stütze? “Bye” verteilt keine Gebote, aber wenn man unbedingt einen Ratschlag sucht, könnte man die Anleitung zum Idealismus finden – auch im Musikalischen.

 

 

Rough Trade Distribution GmbH
Mathias-Brüggen-Str. 85
D-50829 Köln
Germany

info@roughtrade.de