15.08.2014 08:30 Featuring Dougy

Innovativer Dance-Sound: Produzent und DJ Steve Angello stellt seine Single "Wasest Love" vor

Angello stellt Single vor

Erst vor kurzem stellte Angello den Song beim berühmten Park Festival in Großbritannien zum ersten Mal seinen Fans vor. © Tim Saccenti

Single Wasest Love von Angello

Single "Wasest Love" © Tim Saccenti

Von: GFDK - Katrin Brauer

Der für seinen innovativen Dance-Sound bekannte Produzent und DJ Steve Angello hat die Pre Order für die erste Single aus seinem demnächst erscheinenden Soloalbum gestartet. ‚Wasted Love’ featuring Dougy von The Temper Trap kann man ab sofort überall vorbestellen. Erst vor kurzem stellte Angello den Song beim berühmten Park Festival in Großbritannien zum ersten Mal seinen Fans vor und hat dafür bereits jede Menge positives Feedback aus aller Welt erhalten. MTV erklärte begeistert, dass der Track äußerst erfolgreich „Angellos elektronische Handschrift und Dougys fesselnde Vocals miteinander mischt“, und BBC Newsbeat lobte den „eingängigen, instrumentalen Dance-Sound.“

Der Text für ‚Wasted Love’ stammt von Dougy Mandagi, Sänger der australischen Band The Temper Trap, der schon lange ein bekennender Fan von Angellos reichhaltigem Repertoire an bahnbrechenden Signature Tracks ist. Das Lyric-Video der neuen Single wurde in Angellos Heimatstadt Stockholm gedreht und besticht durch atemberaubende Luftaufnahmen, Close-Up-Shots von Fans während der Live-Shows und packende Schwarz-Weiß-Bilder. Die harmonische  Zusammenarbeit mit Dougy ist nur eine von vielen einzigartigen Kollaborationen auf Angellos demnächst erscheinendem Debüt-Album „Wild Youth“, das für Dancing Astronaut zu „einem der am meist ersehnten Dance-Alben der letzten Jahre“ zählt.

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

Wasted Love’ bekommt auch Unterstützung aus der Radio-Ecke: Zane Lowe von Radio 1 sprach vom „besten Song der Welt“ und Geronimo, Senior Programm-Direktor von SiriusXM,  erklärte, dass „der Song alle Erwartungen übertrifft und für unglaubliche Begeisterung bei den Hörern gesorgt hat, nachdem er das erste Mal bei uns lief“.

Steve Angello zählte zu den Pionieren der Underground-Musikszene in Stockholm, bevor er sich als Mitglied des elektronischen Dance-Trios Swedish House Mafia international einen Namen machte. Swedish House Mafia verkauften allein in den USA mehr als drei Millionen Singles, darunter der Mega-Hit ‚Don’t You Worry Child’, und waren die erste Dance Group, die im Madison Square Garden vor ausverkauftem Haus auftrat. Steve Angello tourte bereits über sechs Kontinente und in 70 Ländern und stand bei großen Festivals wie Coachella, Lollapalooza, dem Ultra Music Festival und Electric Daisy Carnival auf der Bühne. Im Moment ist er gerade dabei, sein Album „Wild Youth“, das im Herbst 2014 auf Columbia Records erscheinen wird, fertigzustellen. 

Über Steve Angello

Steve Angello ist ein erfolgreicher Musiker, Produzent, DJ und Unternehmer aus Stockholm/ Schweden, der bereits mehrfach mit Platin ausgezeichnet wurde und vor allem für seine Zeit bei der Swedish House Mafia und seine innovativen Marketingideen bekannt ist. Sein musikalischer Siegeszug begann im Alter von 12 Jahren, als er anfing, an den Turntables Hip-Hop, Breakbeats und Klassiker der 70er Jahre zu mischen. Ein paar Jahre später kam er das erste Mal mit elektronischer Musik in Berührung und fasste in Stockholms House-Szene schnell Fuß. Der Durchbruch gelang Angello 2004 mit dem innovativen Remix der Eurythmics-Klassikers ‚Sweet Dreams’. Im Anschluss folgten eine ganze Reihe von Signature Tracks wie ‚Woz Not Woz’, ‚KNAS’, ‚Rave nRoll’ und der Mega-Hit mit

Supermode (Steve & Axwell), der ihn endgültig zu einer echten Größe in der House-Szene machte. Aber im Laufe der Jahre etablierte sich Angello auch erfolgreich als Produzent und war an so prestigeträchtigen Projekten wie David Guettas ‚Baby When the Light’ (featuring Cozi), Taio Cruz' ‚Troublemaker’, ‚Shortcaller’ und ‚Positive’, will.i.ams ‚This Is Love’ (featuring Eva Simons) und Ushers ‚Numb’ und ‚Euphoria’ beteiligt. 2003 gründete er das Label SIZE, bei dem international erfolgreiche Künstler wie Avicii, Tiësto, Eric Prydz, Depeche Mode, Sebastian Ingrosso, Laidback Luke, Nicky Romero, Afrojack, Jacques Lu Cont und auch er selbst unter Vertrag sind. Im August 2013 feierte SIZE mit dem Release von ‚SLVR’ (gesprochen: Silver) sein zehnjähriges Jubiläum und im März diesen Jahres brachte das Label gemeinsam mit Angellos Kreativ-Agentur Rebels Studios ein weiteres „Geburtstagsgeschenk“ heraus: ein Album mit allen 100 Titeln, die bisher auf SIZE erschienen sind. Die preisgekrönte Kampagne mit dem Namen #DECADE ermöglichte es den Fans, sich zehn Jahre Musikgeschichte kostenlos über Google Play herunterzuladen.

 

 

KATRIN BRAUER
PROMOTION KONZEPT TEXT
Moltkestraße 82-84
50674 Köln
Mail: kb@katrin-brauer.de