06.03.2017 11:09 mitreissender sound

Stars der Crossover Szene: 2Cellos mit neuem Album und Konzerttournee

Crossover Stars 2Cellos spielen bekannte Filmmusik

2Cellos beeindrucken mit "Highway to Hell" von AC/DC, Musik von Nirvana oder Coldplay ebenso wie mit Bach oder Vivaldi. (c) Sony

2Cellos kommen zur Konzerttournee2Cellos mit neuem Musikalbum Score
Von: GFDK - Kai Manke

2CELLOS gehören zu den weltweit erfolgreichsten und dynamischsten Crossover-Acts. Auf ihrem neuen Album "Score", welches am 17. März 2017 bei Sony Music erscheint, präsentieren sie  bekannte  Film-Melodien aus "Game of Thrones", "Gladiator", "Titanic", "Frühstück bei Tiffany" u.a. in ihrem  mitreißenden Sound - erstmals mit großem Orchester.

Konzerttournee 2017

Ab Sommer 2017 werden 2CELLOS auf eine ausgedehnte Welttournee gehen. In Deutschland sind sie u.a. in Berlin (Mercedes-Benz-Arena) und in Köln (Lanxess-Arena) zu erleben.
 
Seitdem 2CELLOS mit ihrer Version von Michael Jacksons "Smooth Criminal" 2011 mit über 22 Millionen Views einen YouTube-Hit landeten, haben die beiden Cellisten Luka Šulić und Stjepan Hauser mit ihren drei Alben "2CELLOS",  "In2ition" und "Celloverse" weltweit große Erfolge gefeiert und für ausverkaufte Konzerte u.a. im New Yorker Madison Square Garden oder Berliner Tempodrom gesorgt.

Neues Album von 2Cellos

Auf ihrem neuen Album sind die 2CELLOS erstmals gemeinsam, mit großem Orchester, dem London Symphony Orchestra, dirigiert von Arrangeur Robin Smith, zu hören.
 
Neben einem Medley der besten Melodien aus der TV-Serie "Game of Thrones" haben sie Filmmusiken aus "Gladiator", "Schindlers Liste", "Chariots of Fire", "Der Herr der Ringe: Die Gefährten" und "Titanic" eingespielt sowie Henry Mancinis unsterbliches "Moon River" aus "Frühstück bei Tiffanys", Ennio Morricones sehnsüchtige Musik für "Cinema Paradiso" und "Malena" und Nino Rotas romantische Liebesmusik aus "Der Pate".

2Cellos mit eigenem Musikstil 

"Auf diesem Album sind einige unserer absoluten Lieblingsstücke zu hören", sagt Stjepan Hauser und gesteht, "dass wir sie in Zusammenarbeit mit einem Weltklasseorchester wie dem London Symphony aufnehmen konnten, hat für uns einen Traum wahr werden lassen." 2CELLOS haben einen eigenen Stil entwickelt, der jegliche Genregrenzen zwischen Pop, Rock und Filmmusik bis Klassik überwindet. Sie beeindrucken mit "Highway to Hell" von AC/DC, Musik von Nirvana oder Coldplay ebenso wie mit Bach oder Vivaldi.

2CELLOS Tour-Termine
21.11.17  Wien (A), Stadthalle
24.11.17  Zürich (CH), Samsung Halle
01.12.17  Köln, Lanxess Arena
02.12.17  Berlin, Mercedes Benz Arena