01.10.2014 09:00 allerhöchstes Niveau

Renaud Capuçon und Khatia Buniatishvili geben große Violinsonaten von Franck, Grieg und Dvořák zum Besten

Renaud Capucon und Khatia Buniatishvili veroeffentlichen neues Album

Der Geiger Renaud Capuçon begeistert als Solist und an seiner Seite die preisgekrönte georgische Pianistin Khatia Buniatishvili. © Warner Music

Von: GFDK - Warner Music

Großes klassisches Repertoire, Entdeckungen, Kammermusik, Konzertliteratur auf allerhöchstem Niveau: Der Geiger Renaud Capuçon begeistert als Solist in allen Bereichen. Auf seinem neuen Album geht er diesen Weg nun weiter – an der Seite der jungen, vielfach preisgekrönten georgischen Pianistin Khatia Buniatishvili.

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklch macht

César Francks Sonate A-dur gehört zu den Hauptwerken des romantischen Violinrepertoires. Beeinflusst von Brahms und Beethoven und komponiert als Hochzeitsgeschenk für den legendären Geiger Eugène Ysaÿe, vereint sie formale Geschlossenheit, expressiven Überschwang und typisch französischen Farbenreichtum. Griegs Sonate op. 45 ist eines der ersten großen Werke, das im romantisch gelegenen Anwesen Troldhaugen bei Bergen entstand. Die oft als „kleine“ Gelegenheitswerke verkannten Romantischen Stücke von Antonín Dvořák gelten als feinsinige Stimmungsbilder der böhmischen Landschaft.

 


Warner Music Group Germany Holding GmbH
Alter Wandrahm 14
20457 Hamburg
promoclassics@warnermusic.com

Weiterführende Links:
http://www.warnerclassics.com/