04.03.2014 08:42 Erdig, groovy und freakyist

Musik/Konzert: Schwarzkaffee zelebrieren ihr neues Album „radio FREAKquency" auf unvergesslichen Konzerten im April

Schwarzkaffee gehen auf Konzerttour

Schwarzkaffee sind die »Monsters of Funk«! All you need is Funk and Love! © Florian Ostermann

Schwarzkaffee veroeffentlichen neues Album radio FREAKquency

Bild 2: Album „radio FREAKquency“ © Transport Music

Von: GFDK - idee deluxe

Am 04. April 2014 erscheint Schwarzkaffees „radio FREAKquency“ bei Transport Music. Das dritte Album der zehn MusikerInnen wurde zu großen Teilen durch eine Crowdfunding-Aktion bei Visionbakery finanziert und wird nun über Broken Silence vertrieben.

Es wird klar: Diese Band schreibt nicht einfach Songs und Alben, sondern verfolgt seit ihrer Gründung 2010 ein Konzept, das mit „Reincarnation of Funk“ überschrieben ist. Zum Kosmos der »Monsters of Funk« gehört neben den zehn MusikerInnen auch Patrick Vollrath, der die Schwarzkaffee-Welt von Anfang an bebildert und wieder ein Coverartwork geschaffen hat, das einerseits an die Funk-Traditionen der siebziger Jahre anknüpft, anderseits aber auch Bilder liefert, in denen es hunderte liebevolle Details zu entdecken gibt.

Die gibt es natürlich auch in der Musik des Albums: abgefahrener Powerfunk, Soul- und Gospel-Einflüsse, Ausflüge in Jazz und World Music sowie der Hang zur großen Rock-Show verschmelzen zu Funk 2.0 – mit unwiderstehlichen Grooves, hämmernden Bläsersätzen, Gesangs- und Rap-Akrobatik sowie Improvisations- und Spielwut.

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

Schwarzkaffee sind die »Monsters of Funk«! Erdig, groovy und freakyist ihr Sound mit der verboten schweißtreibenden Message: All you need is Funk and Love! Aus Funk, Soul, Hip Hop und Jazz generieren Schwarzkaffee baggernde Grooves, hämmernde Bläsersätze und kraftvolle Gesänge und Raps und überbringen die göttliche Botschaft von Freude und Groove!! „Die perfekte Kombination: Adrenalin, Leidenschaft und Musikalität. Deutschland braucht Schwarzkaffee!” (Jazzthing)

Die Band hat bereits mehrere Deutschlandtouren und internationale Festivals mit tollen Referenzen und guten Airplayshinter sich. Zuletzt waren Schwarzkaffee auf der Jazzbalticazu hören. Im April veröffentlichen Schwarzkaffee ihren dritten Longplayer »radio FREAKquency« und sind wieder auf Tour sowie auf diversen renommierten Festivals wie dem TFF Rudolstadt zu erleben. 

Aus dem tiefsten Grund haben sie die heilige Essenz des Funk geborgen und senden jetzt auch on Air auf »radio FREAKquency« ihren heißen Stuff! Erdig, groovy und freaky ist ihr neuer Sound - sie sind die göttlichen Boten des Glanzes des Funk! „Back to the essence!“ ist das Credo.

Rougheund fett bouncende Grooves, die sofort mitreißen und Partystimmung verbreiten. Bass, der pure Energie und Freude verströmt, Gitarrenlicks, die getrost als pure Funkessenz bezeichnet werden können und Bläser- und Gesangslinien, die sich im Geist des Hörers festbrennen. Dazu gibt es jede Menge schräge Sounds und Freakalarm! Funk ist gottgegebenes Geschenk, Antwort auf alle Fragen, Botschaft von Freude und Groove!

Konzerte in Deutschland

Mit dabei: Freak Empire – eine absolute Neuentdeckung aus Krasnogorsk, ReverendSidiquesowie das gesamte Moderatorenteam von »radio FREAKquency«.

Nach drei Deutschland-Tourneen (u.a. Quasimodo Berlin und 55 Arts Club Berlin, Hot Jazz Club Münster, Scheune Dresden, Conne Island Leipzig, Underground Köln) und Auftritten bei den Leipziger und Dresdener Jazztagen sowie der Jazzbaltica wird die Band auch das neue Album live in ihren unnachahmlichen Shows zelebrieren.

idee deluxe
Heike Hesse, Sinan Mercenk GbR
Glockenblumenweg 131 a
12357 Berlin, Germany
E-Mail: idee@ideedeluxe.de

Weiterführende Links: