03.05.2013 08:25 Mai-Klassikfestival vom 10.-12. Mai 2013

Musik/Festival: Einzigartige Momente mit dem Trio Testore erleben - Live beim Kammermusikfestival Mai-Klassik & auf CD

Album Johannes Brahms - The Complete Piano Trios des Trios Testore

Das Ensemble hat sich auf nationalen und internationalen Konzertpodien einen Namen gemacht. Bild 1: Album "Johannes Brahms - The Complete Piano Trios" © audite

Mai Klassik Festival in Alsdorf

Bild 2: Mai Klassik Festival 2013 in Alsdorf Quelle: audite

Von: GFDK - Sabine Wiedemann - 2 Bilder

Das Trio Testore hat in seiner Gesamtaufnahme der Brahms Klaviertrios beide Fassungen des Trios H-Dur op. 8 eingespielt: Die Urfassung und die 35 Jahre später überarbeitete Version, die in weiten Teilen einer Neukomposition gleich kommt.

Zur Zeit der Revision des ersten Trios schrieb Brahms zwei weitere, neue Trios gegensätzlicher Art. Die Musiker arbeiten durch überzeugende Tempowahl und plastische Gestaltung die großen Bögen, den „Atem" der Kompositionen heraus. Aus der Gesamtschau der Werke ergibt sich ein beispielhafter Eindruck von Brahms' kompositorischer Entwicklung.

Wir lieben klassische Musik

Das Trio Testore wurde im Jahr 2000 von Franziska Pietsch (Violine), Hans-Christian Schweiker (Violoncello) und Hyun-Jung Kim-Schweiker (Klavier) gegründet. Das Ensemble hat sich auf nationalen und internationalen Konzertpodien einen Namen gemacht. Zum 10-jährigen Jubiläum rief das Trio Testore 2011 das jährlich stattfindende Kammermusikfestival Mai-Klassik ins Leben.

Festival in Deutschland

"MAI-KLASSIK" mit dem Trio Testore:

Freitag, 10.5.2013 20.00 Uhr
J. Haydn: Trio für Klavier, Violine und Violoncello C-Dur Hob. XV:27
D. Schostakowitsch: Klavierquintett g-Moll op.54
J. Brahms: Klarinettenquintett h-Moll op. 115

Samstag, 11.5.2013 20.00 Uhr
W.A: Mozart: Trio für Klavier, Klarinette und Viola "Kegelstatt-Trio"
Z. Kodaly: Duo für Violine und Violoncello op. 7
S. Prokofjew: Ouvertüre über hebräische Themen op. 34
J. Brahms: Trio für Klavier, Violine und Violoncello op. 8 "Urfassung"

Sonntag, 12.5.2013 11.00 Uhr
R. Schumann: Trio für Klavier, Violine und Violoncello Nr. 2 F-Dur op. 80
A. Dvorak: Terzett op. 74
W.A. Mozart: Duo für Violine und Viola B-Dur KV.424
M. Bruch: Klavierquintett g-Moll op. posth.

 

Das Mai-Klassik Festival in Alsdorf:

ENERGETICON
Im Fördermaschinenhaus
Konrad-Adenauer-Allee 7
52477 Alsdorf



Sabine Wiedemann
audite Musikproduktion
Hülsenweg 7, D-32760 Detmold
www.audite.de