23.02.2012 07:54 singt Schubert, Schumann, Wolf, Duparc, Ravel, Debussy

Musik Klassik: Liedaufnahmen mit dem amerikanischen Bariton Barry McDaniel

(c) audite

Von: Sabine Wiedemann

Die Erstveröffentlichungen von Liedaufnahmen mit Barry McDaniel belegen eindrucksvoll, dass der amerikanische Bariton entgegen der medialen Wahrnehmung, die ihn zu Unrecht meist im Schatten des fünf Jahre älteren Dietrich Fischer-Dieskau sah, zu den herausragenden Sängern der Nachkriegszeit gehörte. Seine Interpretationen zeichnen sich durch die Verschränkung von Wissen und Naivität, von Gefühl und Gestaltung, von Ausdruck und Gesangskultur aus. „Was immer ich singe, ich muss daran glauben.“ Genauso klingen die Aufnahmen. 

aud. 23.426 Barry McDaniel singt Schubert, Schumann, Wolf, Duparc, Ravel, Debussy

Barry McDaniel, Bariton
Hertha Klust, Klavier
Aribert Reimann, Klavier
Eberhard Finke, Violoncello (Ravel)
Karlheinz Zoeller, Flöte (Ravel)

Berlin, 1964 - 1974
Doppel-CD, DigiPack

 

Sabine Wiedemann

audite Musikproduktion
Hülsenweg 7
D-32760 Detmold
p: +49 5231 87 03-20
f: +49 5231 87 03-21
e: s.wiedemann@audite.de
i: www.audite.de

Weiterführende Links:
http://www.audite.de