22.04.2013 07:51 Musikvideo mit Frosch Herr Grün

Musik Klassik: "Kleine Lügen" haben grüne Beine - Max Raabes neue Single

Musik Klassik: "Kleine Lügen" haben grüne Beine - Max Raabes neue Single

Max Raabe und Annette Humpe © Gregor Hohenberg

Von: GFDK - KlassikAkzente

In der zweiten Single-Auskopplung aus dem Album „Für Frauen ist das kein Problem” von Max Raabe und Produzentin Annette Humpe nimmt es der Sänger mit der Wahrheit nicht ganz so genau.

Den „Kleine Lügen“ ist die neue Single von Max Raabe und seiner Co-Autorin und Produzentin Annette Humpe gewidmet. In dem amüsanten Lied aus dem Album „Für Frauen ist das kein Problem“ geht es um Flunkereien und Heucheleien, wie sie uns in alltäglichen Auseinandersetzungen mit fiesen Kollegen, übereifrigen Ordnungshütern und eifersüchtigen Partnern gelegentlich abverlangt werden. „Du fragst mich, Schatz bin ich zu dick? Nein prima, sag ich, alles chic!“, heißt es hier etwa und an einer anderen Stelle: „Glaub mir, das Geld ist unterwegs! Sogar mit Zinsen, ich beleg’s.“ Max Raabe schnurrt die „Kleinen Lügen“ so genüsslich und verschmitzt herunter, dass man den Eindruck gewinnt, hier wisse einer ganz genau, wovon er spricht ...

Lügen haben grüne Beine

Begleitend zum Lied wurde ein witziges Musikvideo produziert. Die Hauptrolle spielt der Frosch Herr Grün, der bereits aus dem Video zur Single „Küssen kann man nicht allein“ vom gleichnamigen Debütalbum des Erfolgsduos Raabe und Humpe bekannt ist. Knapp 200.000 Klicks erzielte das Videodebüt des Herrn Grün auf der Internetplattform myvideo.de bislang – klar, dass sich der Frosch damit für die nächste tragende Rolle in einem Max Raabe-Clip wärmstens empfohlen hat.

Wurde der arme Herr Grün im letzten Video von heftigem Liebeskummer geplagt, wird er diesmal offenbar bei einer Notlüge ertappt und von einigen Bösewichten aus dem Palast Orchester nach bester Egdar Wallace-Manier in die Mangel genommen. Einen kleinen Auftritt, der jedoch von durchschlagender Wirkung ist, hat auch Max Raabe. „Kleine Lügen sind fast wahr“, singt er dazu, „wenn sie gut sind, sind sie unbezahlbar.“

Ab 19. April als Kauf-Download erhältlich

Max Raabes neue Single ist ab 19.04.2013 auf allen digitalen Portalen erhältlich. Die Originalversion wurde ergänzt durch einen Remix von Achim Hagemann, der in enger Zusammenarbeit mit Annette Humpe entstand.

>>> "Kleine Lügen" bei iTunes kaufen.

Aktuelle TV-Termine

Am 29.4. ist Max Raabe bei Joko & Klaas im "Circus Halli Galli" bei Pro7 ab 22:15h zu sehen.

 

Hörprobe:

http://www.klassikakzente.de/max-raabe/diskografie/album/product:190750/kleine-luegen

 

 

Quelle: http://www.klassikakzente.de