27.02.2014 08:05 Improvisations on Henry Purcell

Musik Klassik: Christina Pluhars Album "Music for a While" - Im zeitlosen Musikraum

Neues Album Music for a While mit Improvisations on Henry Purcell

„Die Pop-, Rock-, Jazz- und Filmkultur unserer Zeit holt sich unentwegt Inspiration aus seinen musikalischen Erfindungen“, so Christina Pluhar. Quelle: Warner Classics

Von: GFDK - Warner Classics

Wenn es gilt, Kultkomponisten der Vergangenheit ans helle Tageslicht zu holen und ihnen mit farbigen Improvisationen so frisches Leben einzuhauchen, dass sie geradezu unwiderstehlich modern klingen, dann fällt immer wieder ein Name: Christina Pluhar.

Nach Monteverdi, nach Musik aus Lateinamerika und von den Küsten des Mittelmeers entdeckt die Laute-nistin und Ensembleleiterin nun den Barockmeister Henry Purcell, dessen Musik auch vielen Pop-Hörern irgendwie vertraut klingt ...

„Purcell ist zeitlos“, stellt Christina Pluhar im Booklettext fest: „Die Pop-, Rock-, Jazz- und Filmkultur unserer Zeit holt sich unentwegt Inspiration aus seinen musikalischen Erfindungen“, und sie verweist auf Größen wie Pete Townshend von The Who, den legendären Klaus Nomi oder auf die Musik von Stanley Kubrick-Filmen. Der Albumtitel Music for a While ist gleichzeitig der Name eines der berühm-testen Lieder des bereits zu Lebzeiten als „Orpheus Britannicus“ gefeierten, doch früh verstorbenen großen Barockkomponisten.

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

Zum 14-köpfigen Ensemble L' Ar-peggiata hat Pluhar unter anderem den Counter-Star Philippe Jaroussky eingeladen, außerdem den Jazz-Klarinettisten Gianluigi Trovesi. „Wir wollen die erstaun-liche Aktualität von Henry Purcells Musik unterstreichen, indem wir uns in den Improvisationen harmonisch und stilistisch konstant zwischen den Jahrhunderten bewegen. Dieser musikalische Stil-wechsel vollzieht sich oftmals auch im selben Stück innerhalb eines einzigen Taktes. Der Zuhörer befindet sich in einem zeitlosen Musikraum“.

 

Promotion:
Q-rious music / Public Relations - Marcel Westphal
marcel.westphal@qrious.de

Warner Music Group Germany Holding GmbH – Alter Wandrahm 14 – 20457 Hamburg
Director Classics – Stephanie Haase
promoclassics@warnermusic.com
www.warnerclassics.de

Weiterführende Links:
www.warnerclassics.de