01.02.2012 07:28 Deutschlands Vorzeigesaxophonist

Musik Jazz: Auf seinem neuen Silberling „I’m Old Fashioned“ spielt Mark Wyand gekonnt mit den Klischees zeitloser Standards

(c) Content Re (Edel)

Von: Edel Music

Mit mittlerweile drei Alben und konstanter Präsenz auf hiesigen Bühnen, hat sich Deutschlands Vorzeigesaxophonist Mark Wyand nicht nur als Kritikerliebling einen Namen gemacht.


Vielmehr hat der smarte Berliner das seltene Kunststück vollbracht, sich außerhalb der reinen Jazz-Nische zu etablieren.


Auf seinem neuen Silberling „I’m Old Fashioned“ spielt Mark Wyand gekonnt mit den Klischees zeitloser Standards und deren großer Interpretationen. Zusammen mit einer All Star- Band feat. Frank Möbus (Gitarre), Wolfgang Zechlin (Piano), Andreas Edelmann (Bass) und Martijn Vink (Drums) spielt sich Wyand im zeitgemäß-lyrischen Cool-Jazzsound durch Klassiker von „Speak Low“ bis „The Nearness Of You“.


Zusammen mit Gastvokalistin Ofri Brin gelingen Wyand und Band dabei derart gelungene Abstecher in die Welt des modernen Pop, das auch klassische Jazz-Zitate mühelos ins Hier und Jetzt wandern. Genießt man diese Momente in vollen Zügen, wird das Augenzwinkern des Albumtitels „I’m Old Fashioned“
zum Programm. „Old Fashioned“ ist Mark Wyand sicher nicht, das Album
dafür umso besser.

 

 VÖ 27.1.2012 Content Re (Edel)

 

 

Edel:Kultur
Hasko Witte - Promotion
Neumühlen 17
22763 Hamburg

hasko_witte@edel.com

www.edel.com

 

 

Weiterführende Links:
http://www.markwyand.com/