18.12.2014 08:15 Sein Buch erscheint im Herbst 2015

Musik: Ian Bostridge beschreibt sein neues Album als eine der größten Erfahrungen seines Lebens

Ian Bostridge veroeffentlicht Album mit Werken von Schubert

Poesie und Musik: Ian Bostridges Karriere orientierte sich stets an diesen beiden Elementen gleichermaßen, und er vermittelte sie nicht nur in seinen Liedinterpretationen, sondern auch in außergewöhnlichen Konzepten. Album "Schubert" © Warner Classics

Von: GFDK - Warner Classics

„In seinen letzten acht Lebensjahren stieß Schubert in ungeahnte Höhen und Tiefen vor, er beschwor vollkommen neue Welten herauf. Diese drei großen Meisterwerke zu erforschen, und das gemeinsam mit so herausragenden Musikern, war eine der größten Erfahrungen meines Lebens.“

Das meint Ian Bostridge, einer der überragenden Lied-Interpreten unserer Zeit, dessen Schubert-Liederzyklen - Höhepunkte seiner Diskografie - erstmals in einem 3-CD-Set mit DVD erscheinen, mit Mitsuko Uchida, Leif Ove Andsnes und Antonio Pappano als Klavierpartner.

Poesie und Musik: Ian Bostridges Karriere orientierte sich stets an diesen beiden Elementen gleichermaßen, und er vermittelte sie nicht nur in seinen Liedinterpretationen, sondern auch in außergewöhnlichen Konzepten. Unvergessen sind seine Schubert-Alben mit Leif Ove Andsnes, in denen Lieder mit Klaviermusik des frühromantischen Einzelgängers korrespondieren.

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

Und nun Die schöne Müllerin, Winterreise und Schwanengesang – die drei Liederzyklen, in denen Schubert mit großer Radikalität seine Idee vom Kunstlied mitsamt allen poetischen Vorstellungen von romantischer Einsamkeit, Verlorenheit und Heimatlosigkeit mit den typischen Motiven des Wanderns, Reisens und der Liebe ins Extreme führt.

„Schubert machte aus einer kaum beachteten Musikgattung einen Dreh- und Angelpunkt der klassischen Musik und verlieh ihm größte Ausdrucksmöglichkeiten", meint Ian Bostridge, den genau dieser Moment der Musikgeschichte nicht nur musikalisch beschäftigt, sondern auch als Autor: Im Herbst 2015 erscheint sein Buch über Schuberts Winterreise.