30.10.2013 07:45 Genialer Mix zweier Genres

Musik: "Classique & Jazz Volume 02" - Frei nach dem Motto "Play this music and play it loud!"

Album Classique and Jazz ist eine spannende Kombination

Die Liste der großen Meister, die wir auf Classique & Jazz Volume 02 präsentieren, liest sich wie ein Who is Who der Musik des 20. und des beginnenden 21. Jahrhunderts. Foto: Album "Classique & Jazz Volume 02" © Lola’s World Records

Von: GFDK - idee deluxe

Classique & Jazz sind sich in den vergangenen hundert Jahren so oft gegenseitig Bruder und Schwester, Vater und Mutter, Onkel und Tante gewesen, so dass es uns ermüdend erscheint, die Querverbindungen aufzuzeigen.

Das Spannende an der Kombination von Classique & Jazz ist, zu sehen, besser: zu hören, ob sich diese beiden Konzepte gegenseitig befeuern können, begeistern, ja – begehren!!? Oder ob sie sich gegenseitig aufheben und im schlimmsten Fall gemeinsam implodieren. Up to you, my dear listener, darling… find it out! Critics welcome! Classique & Jazz Volume 02.

Die Liste der großen Meister, die wir auf Classique & Jazz Volume 02 präsentieren, liest sich wie ein Who is Who der Musik des 20. und des beginnenden 21. Jahrhunderts: Benjamin Britten, Aaron Copland, Miles Davis, Michael Tilson Thomas, Beatles Produzent George Martin, Claus Ogerman, John McLaughlin, Wayne Shorter (als Solist bei Bobby Timmons und bei Jaco Pastorious), Fazil Say, Khalil Chahine, Daniel Hope, Christian Scott, Don Ellis, die beiden jung Genies Sven Helbig, der, ohne sich zu verbiegen, auch Arrangements für Rammstein und Sido schreibt – und Max Richter, der mit seinem Vivaldi Projekt durch die Decke ging, den man international sehr für seine Filmmusiken wie „Walz with Bashir“ und „The Congress“ bewundert…

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

Wir haben unseren Kindern immer wieder erklärt: es gibt zwar den schnellsten 100 Meter Läufer, aber niemals dem besten Schauspieler, Maler, Musiker…

Denn: Kunst, Musik - das ist transzendental, und - es sind so viele Künstler so gut! Klassische Musik kann ernst oder heiter, wild aufbäumend oder von kraftvoller Klarheit sein. Als Sedativ verabreicht, wie im Spartenradio, verkauft sie sich weit unter Wert! Gleiches gilt für den Jazz, der ja bekanntlich nicht in den Lobbies steriler Hotel-Ketten oder pseudo-hippen Kaffee-Schänken, sondern in den Puffs von New Orleans erfunden wurde. Um mit einem Bild aus der Welt der Werbung zu sprechen: Der Hörer soll sich bei dieser Compilation ein wenig auf die Zehenspitzen stellen müssen. Er soll aber "herankommen können". Sich ein bisschen Mühe geben müssen, kann das Erlebnis aufwerten, sogar richtig wertvoll machen... Und, ja, wir geben es zu, wir sind mal wieder "im Namen des Herrn unterwegs", um mit den Blues Brothers zu sprechen.

Ein 3-CD-Set mit den ganz großen Künstlern aus beiden Welten. Zeitlos oder Avantgarde. Music fort the 21st Century. Das ist Classique & Jazz, visionäre, spannende Musik des 20sten Jahrhunderts und zukunftsorientierte, universelle Musik des 21sten Jahrhunderts. Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken, hat Goethe gesagt. Das Leben ist auch zu kurz, um schlechte Musik zu hören. Unser Motto: Play this music and play it loud!

Tracklisting „Classique & Jazz“ compiled by Gabi & Stefan Schmidt

CD 1
1. Benjamin Britten - Folksong Arrangements “Little Sir William”
2. Sarah Vaughan - The Mistery Of Man
3. Jaco Pastorius - John And Mary
4. Nicholas Maw - Concerto For Violin & Orchestra (Instrumental) III. Romanza
5. Miles Davis - Maiysha
6. Claus Ogermann – Symphonic Dances 2. (Tranquillo, maestoso tranquillo)
7. Hadouk Trio - Lomsha
8. Joseph Canteloube - Chants d’Auvergne “L’aïo Dè Rotso”
9. Billie Holiday - I'm A Fool To Want You
10. Sven Helbig - Eisenhüttenstadt
11. The Kenny Clarke & Francy Boland Big Band - Sakara

CD 2
1. Mahavishnu Orchestra - Power Of Love
2. John Foulds - 3 Mantras Op.61b: I Of Action & Vision Of Terrestrial Avataras
3. McCoy Tyner - Fly With The Wind
4. Danilo Perez - Across The Crystal Sea
5. Serge Rachmaninov - Symphony No.2 in E minor, Op.27, 3. Adagio
6. Fazil Say - Black Earth
7. Billy Cobham - Spanish Moss
8. Edgar Elgar - Nimrod (Adagio) [Variations on an Original Theme, Op.36 "Enigma"]
9. Henry Mancini & His Concert Orchestra - Butterfly
10. Ravi Coltrane - For Turiya
11. Chick Corea & Gary Burton- Mozart Goes Dancing

CD 3
1. Heitor Villa Lobos - Bachianas Brasileiras No. 4 Coral (Canto do Sertao) Largo
2. Khalil Chahine - Les Noces De…
3. Frederic Galliano - Plis Infinis N°1
4. Max Richter - Landscape With Figure (1922)
5. Aaron Copland - Quiet City
6. Don Ellis & The Don Ellis Orchestra - Alone
7. Samuel Barber - 1. Allegro [Concerto for Violin & Orchestra, Op.14)
8. Christian Scott - Litany Against Fear
9. Wilhelm Stenhammar - Serenade, Op. 31 - II. Canzonetta
10. Bobby Timmons - Tom Thumb
11. Nina Simone - Mood Indigo

 

 

idee deluxe
Heike Hesse, Sinan Mercenk GbR
Ohlauer Str. 43
10999 Berlin, Germany
E-Mail: idee@ideedeluxe.de

Weiterführende Links:
www.lolasworldrecords.com