28.11.2013 07:46 Gedanken in eine ferne Welt

Musik: "Birds Requiem" - Ausnahme-Sänger & Virtuose Dhafer Youssef verschmilzt erneut kunstvoll Sufi-Gesang mit Nu Jazz

Dhafer Youssef ist Ausnahmetalent

Das Album ist eine Exkursion durch verschiedene Genres. Bild 1: Dhafer Youssef © Shiraz Fradi

Dhafer Youssef veroeffentlicht neues Album Birds Requiem

Bild 2: Album "Birds Requiem" © Sony Classical

Von: GFDK - Anne Heilemann - 2 Bilder

Mit seinem neuen sechsten Studioalbum Birds Requiem widmet sich der tunesische Sänger und Du-Spieler Dhafer Youssef erneut der Verschmelzung des traditionellen muslimischen Sufi-Gesangs mit modernen Nu Jazz-Klängen.

Das Album ist eine Exkursion durch verschiedene Genres. Experimentelle Jazz-Melodien vermischen sich mit Gitarrensounds, die Trompete unterstützt das Fundament der Rhythmusgruppe und ergänzt die musikalische Vielfalt der Instrumentierung. Der Sufi-Gesang und die orientalische Motive lassen eine beeindruckende Fusion zwischen Tradition und Moderne entstehen.

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

Dabei setzt er erneut auf die bewährte Zusammenarbeit mit den norwegischen Jazz-Koryphäen Nils Petter Molvaer (Trompete) und Eivind Aarset (Gitarre). Gemeinsam bilden sie eine der stärksten Live-Formationen des Genres, die weltweit regelmäßig bei Konzerten zu erleben ist.