20.01.2014 08:35 unvergessliches Konzerterlebnis

TV Noir Konzerte #11: Cäthe und Jonathan Kluth erfreuen das Publikum am 23.02. in lauschiger Wohnzimmeratmosphäre

Caethe und Jonathan Kluth geben TV Noir Konzert in der Centralstation Darmstadt

Cäthe besitzt eine kräftige, dunkle Stimme - Jonathan Kluth ist Virtuose an der Bluesgitarre. Quelle: Centralstation Darmstadt

Caethe ist experimentierfreudig auf Konzerten

Bild 2: Cäthe Centralstation Darmstadt

Von: GFDK - Centralstation Darmstadt - 2 Bilder

TV Noir ist ein Erfolgsrezept. Seit 2008 lädt Moderator Tex jeden Monat zwei Musiker zu Live-Musik, Talk und Spiel auf sein Sofa im „Heimathafen“ in Berlin-Neukölln ein. Mal sitzen da die alten Hasen, mal die frischen Newcomer – immer in gemütlicher Atmosphäre und immer aufgezeichnet in Schwarz-Weiß.

In Farbe sind die TV-Noir-Künstler seit 2011 auf deutschen Bühnen unterwegs. Ohne Spiele und Gespräche, dafür mit fantastischer Musik und freundlichem Wohnzimmer-Charme. Am Sonntag, dem 23. Februar, kommen die TV Noir Konzerte wieder in der Centralstation vorbei – diesmal mit Cäthe und Jonathan Kluth im Schlepptau.

Catharina Sieland aka Cäthe hat den berühmt-berüchtigten Popkurs in Hamburg absolviert und die Hansestadt sogleich zu ihrer Wahlheimat erklärt. Gestern noch lokaler Geheimtipp, tourt Cäthe heute durch ganz Deutschland. Gerade hat sie ihr zweites AlbumVerschollenes Tier“ heraus gebracht.

Konzert in Deutschland

Ihre Musik ist rockig, emotional und manchmal traurig. Doch die Künstlerin mit dem geradezu zerbrechlich wirkenden Körper strahlt eine unbändige Stärke und Kraft aus, die den Untiefen des Lebens einen krachenden Sound und eine kräftige, dunkle Stimme entgegen setzt. Eine Sängerin und Songschreiberin, die irgendwie schön aus der gängigen Form fällt!

Jonathan Kluth, mit dem sie an diesem Abend die Bühne im Wechsel bespielt, wirkt ein wenig, als wäre er aus der Zeit gefallen, in der Zeit von Omis Stehlampe neben seinem Barhocker auf der Bühne stehengeblieben. Es gibt viel zu entdecken bei Jonathan Kluths Auftritten, auch in seiner Musik, für die er als Vorbilder in einem Interview die Kings of Leon, John Mayer und Chris de Burgh ins Feld führt. Der 25-Jährige ist ein Virtuose an der Bluesgitarre. Seine Stimme trotzt jeder Beschreibung – von dieser lässt man sich am besten auf dem Konzert tief beeindrucken. (RED)

 

Konzert in der Centralstation Darmstadt

TV Noir Konzerte #11: Cäthe und Jonathan Kluth

Sonntag, 23. Februar 2014


Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Saal bestuhlt, freie Platzwahl

Tickets ab 17,90€

Alle Eintrittspreise sind Endpreise.
Ermäßigungen möglich. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben. Tickets erwerben Sie direkt in unserem Online-Shop.