11.09.2014 08:15 Geballte Bühnenpower

Soul-Queen Lisa Stansfield krönt erfolgreiche Tournee mit zwei Zusatzkonzerten im Oktober im Frankfurter Hof

Lisa Stansfield gibt Konzert in Mainz

„Keine zehn Sekunden ist Lisa Stansfield auf der Bühne des Admiralspalasts, da hält es ihre Fans schon nicht mehr auf den Sitzen“, Berliner Morgenpost. © Rob Evans

Von: GFDK - Andreas Fauser

Nach umjubelten Frühjahrskonzerten zum neuen Album „Seven“ ebbt die Euphoriewelle um Lisa Stansfield auch im Herbst nicht ab. Ende Oktober gastiert die Grammy-Gewinnerin für zwei weitere Shows in Deutschland. Was das Publikum in Mainz und Essen erwartet, lässt sich an jener Konzertkritik ablesen, die im Anschluss an den Hauptstadtauftritt im Mai in der Berliner Morgenpost zu finden war: „Keine zehn Sekunden ist Lisa Stansfield auf der Bühne des Admiralspalasts, da hält es ihre Fans schon nicht mehr auf den Sitzen“.

Für den berichtenden Redakteur des Münchner Merkur, der die „phänomenale Bühnenpräsenz“ der dank des Welthits „All Around The World“ international bekannten Soul-Pop-Sängerin hervorhebt, kein Wunder: „Stillsitzen ist fast ausgeschlossen bei dem groovig-funkigen Cocktail, den die ‚Königin des weißen Soul’ serviert.“

Konzert in Deutschland

Geballte Bühnenpower und ein exquisites Programm sind die Grundbausteine jener Shows, in deren Fokus neben Klassikern wie „People Hold On“, „All Around The World“, „This Is The Right Time“ oder „The Real Thing“ Songs vom ersten neuen Album seit 2004 stehen.

Konzert in Mainz

Auf „SEVEN“ (earMUSIC/edel) ihrer siebten Studio-CD, pflegt die mit diversen Brit-Awards ausgezeichnete Künstlerin jene Tugenden, die aus der jugendlichen Talentwettbewerb-Teilnehmerin einen Star von internationalem Format haben werden lassen: Pop, Jazz, Dance, Motown und Northern Soul verschmelzen, getragen von der voluminösen, facettenreichen Stimme der zierlichen Mrs. Stansfield, zu funky groovenden Disco-Tracks, wohl temperierten Soul-Pop-Balladen sowie entspannten Easy-Listening-Songs.

Donnerstag, 02.10.2014 um 20:00 Uhr - Kloster Eberbach im Rheingau


Eintrittspreise €:
(Alle angegebenen Preise im Vorverkauf zzgl. VVK-Gebühr)
VVK 42,45 - 71,50


Veranstaltungsort:
Rheingoldhalle
Rheinstraße 66
55116 Mainz
Tickethotline: 06131-220438



Andreas Fauser
NuzzCom Music Office
Homburger Landstr. 122
60435 Frankfurt
andreas@nuzzcom.com