30.01.2015 08:30 spektakulärer Kulisse

Picknick Open 2015: Andreas Bourani, Christina Stürmer, Mark Forster und Überraschungsgäste auf der Loreley

Andreas Bourani bei den Picknick Open 2015

Mit einem großen Feuerwerk über dem Rhein endet der siebenstündige musikalische Sommerabend. Andreas Bourani © Matthias Bothor

Christina Stuermer gibt Konzert auf der Loreley

Christina Stürmer © Olaf Rayermann

Mark Forster beim Festival Picknick Open 2015

Mark Forster © Robert Winter

Von: GFDK - Fabian Schreyer

Musikgenuss vor spektakulärer Kulisse erwartet die Besucher der „Picknick Open 2015“ auf der Loreley, kommt die hochkarätige Besetzung des Tagesfestivals nahe St. Goarshausen am 25. Juli doch einem Gipfeltreffen der deutschsprachigen Pop-Szene gleich: Andreas Bourani (Hit: „Auf uns“), Christina Stürmer, (Hit: „Millionen Lichter“), Mark Forster (Hit: „Au Revoir“). Im Programm haben die drei Radiolieblinge jeweils eine Auswahl ihrer populärsten Titel. Das „Rundum-Sorglos-Konzept“ des Festivals steht dem Künstler-Line-Up qualitativ in nichts nach. Vor Ort erhältliche (oder mitgebrachte) Picknick-Körbe, Essens- und Getränkestände sorgen für das leibliche Wohl der Besucher, während Freizeit- und Betreuungsangebote für Kinder – wie bei der erfolgreichen Premiere im Vorjahr – auch Eltern unbeschwerten Musikgenuss ermöglichen.

Mit einem großen Feuerwerk über dem Rhein endet schließlich um 23 Uhr der siebenstündige musikalische Sommerabend, dessen familienfreundliche Ausrichtung sich bereits beim Eintrittspreis zeigt: Während Picknickplätze auf der Wiese für Erwachsene 41 Euro kosten und normale Sitzplätze vor der Bühne 51 Euro (jeweils zzgl. VVK-Gebühr), zahlen Jugendliche zwischen elf und 15 Jahren nur den halben Betrag. Kinder bis zur Vollendung des zehnten Lebensjahres kommen sogar gratis auf das Gelände.

Festival in Deutschland

Mit „Auf uns“ (vom aktuellen Album „Hey“) gelang Andreas Bourani nicht nur die Sommerhymne des vergangenen Jahres, sondern zugleich ein Nummer-1-Hit, der auf ewig mit der Erinnerung an den deutschen WM-Triumph in Brasilien verknüpft sein wird. Verwunderlich ist dieser Erfolg keineswegs, gilt der Augsburger doch bereits seit seinem Debütalbum „Staub und Fantasie“ und dem darauf enthaltenen Song „Nur in meinem Kopf“ als Überflieger im Pop-Business.

Zweiter Sommerhit-Experte in der Künstlerriege ist Singer/Songwriter Mark Forster aus Rheinland-Pfalz. Für das gemeinsam mit Rapper Sido produzierte „Au Revoir“ wurde er 2014 mit drei Goldenen Schallplatten ausgezeichnet und legte mit der Single „Flash Mich“, von seiner zweiten Studio-CD „Bauch und Kopf“, umgehend nach.

Festival auf der Loreley

Weibliche Unterstützung allererster Güte erhalten die Zwei von Christina Stürmer. Seit mehr als einem Jahrzehnt zählt die Linzerin zu Österreichs erfolgreichsten Pop-Rock-Exporten. Davon zeugen zahlreiche „Amadeus“-Awards, mehr als 1,5 Millionen verkaufte Tonträger und eingängige Megaseller wie „Millionen Lichter“, „Nie genug“ oder „Ich lebe“. Über ein Millionenpublikum an den TV-Bildschirmen konnte sich 2013 jedoch auch Punkrocksängerin Judith van Hel, Kandidatin der Castingshow „The Voice of Germany“, freuen. Die Münchnerin komplettiert die vorläufige Musikerriege der „Picknick Open 2015“, die von diversen Überraschungsgästen abgerundet wird. So könnte dieser besondere Juliabend auf der Freilichtbühne ganz im Einklang mit Andreas Bouranis berühmter Textzeile stehen: „Wer friert uns diesen Moment ein. Besser kann es nicht sein!“

„Picknick Open 2015“

25.7.15 St. Goarshausen/Loreley, Freilichtbühne

Einlass: 14:30 Uhr, Beginn: 16:00 Uhr

Andreas Bourani

Christina Stürmer

Mark Forster

Judith van Hel

& Special Guests

 

Karten: Sitzplätze vor der Bühne 51 Euro (zzgl. Gebühren), Picknickplätze auf der Wiese 41 Euro (zzgl. Gebühren), Jugendliche zwischen elf und 15 Jahren zahlen nur den halben Preis, Kinder bis zur Vollendung des zehnten Lebensjahres kommen gratis auf das Gelände.

Vorverkauf: Ab 26.1. (Mo, 16:00 Uhr) exklusiver Presale auf Myticket.de (Hotline: 01806.999 0000, Verbindungspreise: 0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 €/Anruf aus dem deutschen Mobilfunknetz), ab 27.1. (Di) sind Karten auch bei Ticketmaster erhältlich und ab 29.1. (Do) an den bekannten Vorverkaufsstellen.

 

Fabian Schreyer
Hammerl Kommunikation
Stadtjägerstraße 10
Gebäude A Nord | 4. Stock links
86152 Augsburg
M: fs@hammerl-kommunikation.de