27.04.2013 08:55 Run DMC, Seeed, A Tribe Called Quest u.v.m.

OPENAIR FRAUENFELD - Größtes Hip-Hop-Festival Europas vom 12. bis 14. Juli

Die Veranstalter sind stolz, dieses Jahr ein Line-up gespickt mit Legenden und Ikonen des Hip-Hops präsentieren zu dürfen. Bild 1-3: Openair Frauenfeld © Mallaun Photography

Von: GFDK - Openair Frauenfeld - 3 Bilder

3 Tage, 34 Live-Acts und über 100 DJs. Mit rund 50'000 Zuschauern pro Tag wird Frauenfeld vom 12. bis 14. Juli wieder das grösste Hip-Hop-Festival Europas und grösste Openair der Schweiz. Tickets sind noch erhältlich.

Die Veranstalter sind stolz, dieses Jahr ein Line-up gespickt mit Legenden und Ikonen des Hip-Hops präsentieren zu dürfen. So kehren die Genre-Pioniere Run DMC zehn Jahre nach dem tragischen Tod von DJ Jam Master Jay auf die Bühne zurück. A Tribe Called Quest, eine der prägendsten Hip-Hop-Gruppen überhaupt, kommen erstmals seit 1994 wieder in die Schweiz und feiern in Frauenfeld eine Live-Reunion.

Der stilbildende Wu-Tang Clan reist mit seiner 20-Jahre-Jubiläums-Show an. Der wiedergeborene Snoop Dogg präsentiert als Snoop Lion sein erstes Reggae-Album. Die Berliner Combo Seeed um Frontmann Peter Fox stürmen nach siebenjähriger Pause wieder die Bühnen und Charts. Dazu kommen zahlreiche Partylocations mit um die 100 DJs wie etwa der Produzenten-Legende DJ Premier, dem unverkennbaren DJ Questlove (Drummer bei The Roots) und DJ Q-Tip (A Tribe Called Quest). 

Neu ist das neue Visual-Konzept eines Urban Circus inklusive der Integration von zwei verschiedenen Zirkus-Arenen. «Es wird eine Arena mit Artisten, Feuerspuckern und Konfetti-Kanonen geben», versichert Pressesprecher Joachim Bodmer.

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr findet sich beim Eingang auch wieder eine festivaleigene Migros-Filiale. Auf 250 Quadratmeter können sich die Besucher wieder mit allem eindecken, was man während den drei Tagen braucht. Die in der Schweizer Festivallandschaft einzigartige Einkaufsmöglichkeit wurde letztes Jahr regelrecht überrannt.

Der bisherige Ticketverkauf ist auf Rekordkurs. Early-Bird- und Spring-Break-Tickets waren in kürzester Zeit weg. Auch VIP-Packages sind keine mehr erhältlich. 3-Tagespässe-Plus (FR/SA/SO), 3-Tagespässe (FR/SA/SO), 2-Tagespässe (SA/SO) und 1-Tagespässe (SO) können aber noch bei starticket.ch und ReserviX (in Deutschland) gekauft werden.

Weiterführende Links:
http://www.openair-frauenfeld.ch/