18.10.2012 07:05 psychedelischer Geisterpop

Konzert Rock/Pop: Eine der musikalischen Sensationen dieses Jahres hat sein erneutes Kommen bestätigt: Poliça

Eine der musikalischen Sensationen dieses Jahres hat sein erneutes Kommen bestätigt: Poliça

Poliça, Quelle: FKP Scorpio

Von: FKP Scorpio - 2 Bilder

Eine der musikalischen Sensationen dieses Jahres hat sein erneutes Kommen bestätigt: Poliça, das gefeierte Quintett aus Minneapolis, begeistert im Herbst erneut seine Fans. Bereits im Juni waren Produzent Ryan Olson und die faszinierende Sängerin Channy Leaneagh, die Masterminds hinter der gefeierten Neuentdeckung, zusammen mit ihrer Rhythmussektion Chris Bierden, Ben Ivascu und Drew Christopherson bei uns auf Tour, und die Kritiken überschlugen sich vor Begeisterung. So schrieb beispielsweise die Berliner Zeitung: „Am Montag hat Channy Leaneagh mit ihrer Gruppe Poliça im Magnet Club ihr erstes Deutschland-Konzert gegeben – ein denkwürdiger, großer, überwältigender Abend! Wildfremde Menschen lagen sich danach in den Armen, manche von ihnen brauchten noch Stunden, um sich wieder beruhigen zu können. Vom ersten Moment an glaubt man sich in einer gewaltigen Welle zu befinden: ein Wogen des Klangs, eine kollektive Bewegung, die aus den musizierenden Menschen auf der Bühne eine unauflösliche, erhabene Einheit erzeugt.“ Auto-Tune wurde live deutlich reduzierter als künstlerisches Mittel eingesetzt als auf dem Debüt „Give You The Ghost“. Doch das tat der Musik keinen Abbruch, konnte Sängerin Leaneagh erst recht unter Beweis stellen, dass ihre vom Folk geprägte Stimme glockenklar und hell sein kann. Alles war Rhythmus auf dieser Tour, auf der Bühne und vor der Bühne, denn neben der Sängerin und Olson an diversen elektronischen Geräten waren ein Bassist und zwei Schlagwerker für den dichten und vollen Sound verantwortlich. Das war Elektro-Pop, das war pure Schönheit, das war Ekstase. Ein Gefühl das man immer wieder erleben will – und jetzt auch kann, denn Poliça haben bestätigt, dass sie im Herbst zwei weitere Auftritte absolvieren werden, wo sie im Vorprogramm von Phantogram unterstützt werden.

Booking: Nora Söder

 

 

Die Termine werden präsentiert vom Rolling Stone und dem U_Mag

13.11.2012 Köln - Buergerhaus Stollwerck

14.11.2012 Berlin - Postbahnhof

16.11.2012 bis 17.11.2012 Weissenhäuser Strand | Rolling Stone Weekender

Tickets für die Shows gibt es zum Preis von 20 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01805 – 853653 (0,14 €/Min/Mobilfunk max. 0,42 €/Min.), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

 

FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH, E-Mail: presse@fkpscorpio.com, Website www.fkpscorpio.com
Große Elbstraße 277a, D-22767 Hamburg, Telefon: +49 40 85388888, Fax: +49 40 85388999