07.01.2013 08:10 Nerds mit elektronischem Folk

Konzert Rock: Die Tour von ALT-J ist fast ausverkauft

Konzert Rock: Die Tour von ALT-J ist fast ausverkauft

Alt-J Quelle: FKP Scorpio

Von: GFDK - FKP Scorpio

Noch hat das neue Jahr noch gar nicht einmal begonnen, da ist die ALT-J Tour bereits weitgehend ausverkauft. Für die beiden Shows in Hamburg und Berlin gibt es seit kurzem keine Karten mehr. Und auch bei der Kölner Show am 22.02. ist nur noch ein begrenztes Kontingent vorrätig. Von daher empfehlen wir Beeilung beim Ticketkauf.

Alt-J sind nicht gerade das was man als Rock’n’Roll bezeichnen würde. Die vier Jungs aus Leeds trafen sich wie viele andere Bands an der Universität. Soweit so gut. Was Alt-J dann aber von den anderen Bands unterscheidet, war und ist ihr nicht vorhandenes Interesse an exzessiven Partys, Groupies und Popularität.

Alt-J (geschrieben ∆, Ergebnis einer Tastenkombination der englischen Mactastatur) sind einfach ein bisschen nerdig. Das tut der Qualität ihrer Musik allerdings keinen Abbruch, nicht nur in England und auch den USA ist um das Debütalbum „An Awesome Wave“ (Platz 19 der UK Charts) langsam aber stetig ebenjene Welle, ein Riesenhype entstanden. Alt-J machen elektronische Folkmusik und verbinden so ihre Liebe zu Computern mit ihrer Liebe zur Musik.„An Awesome Wave“ besticht durch eine so vielseitige Kombination aus Samples, Synthesizern und Soundschnipsel, dass man auch beim dritten Hinhören noch nicht jedes fein gesetzte Highlight erkennen kann.

Getragen werden die maschinellen Töne von zarten Akustikgitarren, A-Capella-Gesängen, verträumten Melodien und der wunderbar zerbrechlichen Stimme von Leadsänger Joe Newman. Alt-J eröffnen mit ihrer Musik sowohl Elektro-, als auch Folk- und Indie-Fans eine vollkommen neue Klangwelt, in die man unbedingt einmal reinschnuppern sollte. Nicht umsonst wurde „An Awesome Wave“ in Großbritannien gerade für den Mercury Prize für das Album des Jahres nominiert. Momentan sind Alt-J noch als Support von Two Door Cinema Club unterwegs, doch im Februar werden sie drei Headliner-Shows in Deutschland spielen.

 

21.02.2013 Hamburg | Uebel & Gefährlich
22.02.2013 Köln | E-Werk
23.02.2013 Berlin | Astra

 

 

Queen About Music
Jan Clausen
Tel.: 040-853 88 874
jan.clausen@queenaboutmusic.de    
www.queenaboutmusic.de