12.01.2013 07:49 Nominiert für 6 Grammys

Konzert Pop: Fun. Eine der erfolgreichsten Livebands jetzt wieder auf Deutschland Tour

Konzert Pop: Fun. Eine der erfolgreichsten Livebands jetzt wieder auf Deutschland Tour

Bild 1: Fun © Lindsey Byrnes

Bild 2: Fun © Daniel Silbert

Bild 3+4: Fun © Warner Music

Von: GFDK - Warner Music - 4 Bilder

Die für 6 Grammys nominierte Band FUN. zählte 2012, mit nahezu komplett ausverkauften Konzerten in Europa, zu den erfolgreichsten Livebands des Jahres.

Zurück aufgrund des großen Erfolges: Nur wenige Monate nach ihrer letzten Deutschland-Tour sind FUN. aus New York für weitere Live-Shows in unseren Breiten unterwegs.

„… grandiose Pop-Melodien mit komplexen Strukturen, mitreißenden Hooks und nachdenklichen Texten” (New York Times).

“Indie-Pop-Band FUN. Unwiderstehlich!” (944 Magazine).

“Die Band ist eine Hommage an den Rock der Sechziger und Siebziger… Russ’ hinreißende, leidenschaftliche Vocals lassen Assoziationen an Freddie Mercury entstehen. Sie sollten für ihren ansteckenden Enthusiasmus jedem weiterempfohlen werden…” (Metromix).

Sechs Wochen lang hielt sich ihre Single We Are Young auf #1 der US-Digital-Charts und wurde mit über 5 Millionen verkauften Downloads zur meistverkauften Single in den USA! Auch das Album Some Nights katapultierte sich auf #1 US-iTunesCharts und der Billboard-Charts und verhalf FUN. zu einem weltweiten Siegeszug. In Irland, Australien, Österreich und Italien gab es für We Are Young Platz 1-Positionierungen, in England, Neuseeland, Kanada und vielen anderen Ländern rauschte der Song in die Top-5 und Top-10. Und auch bei uns knallte der Song mitten in den Sommer: We Are Young spielte sich ohne Umwege direkt auf Platz 4 der Single-Charts! Der ultrafuntastische Aufstieg des Alternative-Pop-Trios aus New York hat Europa erreicht und bringt uns mit We Are Young den definitiven Feelgood-Hit des Jahres.

Das kleine Wunder begann mit dem Einsatz von We Are Young in der US-Kult-Serie Glee, wo der Song Anfang Dezember in einer Special Version eine Folge begleitete. Die Fans liebten das und damit war die #1 auf iTunes schon mal im Kasten. Als We Are Young in der Original-FUN.-Version, auf dem auch die großartige Funk-Diva Janelle Monaé zu hören ist, Anfang Februar in einer Werbepause des Superbowl ein Commercial für den neuen Chevy untermalte, war es nur eine Frage von Stunden, bis der Song die Top-Position zum zweiten Mal besuchte - und die #1 der Alternative-Charts gleich dazu mitnahm. Und als das Album Some Nights Ende Februar in USA auf den Markt kam, landete es umgehend ebendort - nur eben im Album-Ranking. Über 70.000 verkaufte Einheiten in der ersten Woche katapultierten Some Nights schließlich auf #2 der Billboard-Charts (und #1 der iTunes Charts in den USA), die bekanntlich Maßstab aller musikalischen Dinge sind.

Ein spektakuläres Highlight gab es zudem im Mai im britischen Sender BBC - nachdem Nate und Jack den Superhit We Are Young in einer großartigen Unplugged-Version live in der Radio 1 Live Lounge gespielt hatten und das Gotye-Cover Somebody I Used To Know anstimmten, stieß in der dritten Strophe als Überraschungsgast die Paramore-Sängerin Hayley Williams dazu - per ISDN aus einem anderen Studio! Eine Premiere, denn für das traumhafte Duett nutzte die BBC die Internet-Live-Verbindung zum ersten Mal in ihrer Geschichte!

Weltweit zeigt sich die Presse begeistert, und auch bei uns kann sich das Trio größter Aufmerksamkeit erfreuen: „Starke Songs mit feinen Texten – Reinhören!“, empfiehlt TV Movie, „großformatiger und übermütiger Optimismuspop“ begeistert sich Stereoplay, und der Rolling Stone schreibt: „Das momentan supererfolgreiche New Yorker Trio türmt die Gesänge auf wie Queen und spielt den 70s-Softrock ein bisschen wie die Scissor Sisters. Schamloser Bubblegum-Pop, aber mit enormer Energie und Spaß gespielt."

FUN., das sind  Nate Ruess,  Andrew Dost und Jack Antonoff, ging aus den Bands The Format, Anathallo und Steel Train hervor und profilierten sich durch ausgiebiges Touren mit Paramore, Panic At The Disco und anderen Bands ähnlichen Kalibers. Produziert wurde das Album von Grammy-Gewinner Jeff Bhasker (Alicia Keys, Kanye West, Beyonce...).

 

Termine:

24.04.2013  Münster / Jovel
30.04.2013 Berlin / Astra
02.05.2013  Hamburg / Gruenspan




Warner Music Group Germany Holding GmbH
Alter Wandrahm 14
20457 Hamburg
E-Mail : info_de@warnermedia.de
www.warnermedia.de