14.12.2014 08:30 10. Januar 2015

Konzert: Luisa Sobral schafft mit ihren Kompositionen ein musikalisches Universum

Luisa Sobral gibt Konzert in Frankfurt

Lieder voller Bilder. Filme, die sich entwickeln aus den Rhythmen eines jeden Liedes: Luisa Sobral © F.Santos

Lusia Sobral praesentiert neue CD

Luisa Sobral © F.Santos

Von: GFDK - Andreas Fauser

„The Cherry on my Cake“ (veröffentlicht bei Universal Records Portugal) erreicht Gold und ist auf dem besten Wege zum Platin Status. Später wurde die CD auch in Spanien (Itunes Charts Platz 7#), England und Deutschland bei Wrasse Records veröffentlicht.

Dieser Erfolg brachte sie, trotz ihrer kurzen Karriere, zu wichtigsten Venues und größten Festivals, beispielsweise das Cascais Cooljazz Fest als Support-Act für Jamie Cullum. Danach kamen internationale Auftritte, vor allem in Spanien wurde sie herzlichst willkommen geheißen, mit Konzerten in Barcelona (Voll-Damm Festival Internacional de Jazz de Barcelona), Cartagena (Cartagena Jazz Festival), Madrid, Elorrio (Musikaire) und in Vigo (Imaxinasons).

Konzert in Deutschland

Sie spielte aber auch in Marroko, beim Jazz Au Chellah in Rabat, in England’s Union Chapel (Support-Act für Ute Lemper) und im Barbican Centre (London Jazz Festival). Schliesslich spielt sie diesen November als Support für Melody Gardot auch in Berlin, Frankfurt, Köln und Hamburg.

Luísa Sobral. Eine Stimme, eine Gitarre, ein Stift und ein Blatt Papier. Davon ausgehend entsteht in jeder Komposition ein gesamtes musikalisches Universum. 25 Jahre freie Entscheidungen. Unwillkürlich und erwartungsvoll. „The Cherry on my Cake“ ist die Frucht all dieser Möglichkeiten. Lieder voller Bilder. Filme, die sich entwickeln aus den Rhythmen eines jeden Liedes. Dies ist ihr erstes Album unter eigenem Namen, beeinflusst durch viele Künstler, beispielsweise von Regina Spektor bis Elis Regina und von Billie Holiday bis Bjork. Trotz dieser Einflüsse ist ihr eigener Stil unverkennbar...

Konzert in Frankfurt

Trotz ihres Newcomerstatuses fallen sogar Musikstars in ihren Bann, zuletzt Multigrammy-Gewinner und Megastar Alejandro Sanz, der bereits über 25milionen CDs verkaufte. Mit Luísa nahm er ein Duet auf, welches auf seinem aktuellen Album „La Musica no se Toca“ veröffentlicht wurde…

LUISA SOBRAL

Samstag, 10.01.2015 um 20:00 Uhr - Frankfurter Hof

"There’s a flower in my bedroom" - neue CD

Luisa Sobral - Voice, Guitar & Harp
Joao Salcedo - Piano
Carlos Miguel - Drums
Joao Hasselberg - Double Bass
 
Eintrittspreise €:
(Alle angegebenen Preise im Vorverkauf zzgl. VVK-Gebühr)

VVK 18,-

 
Veranstaltungsort:

FRANKFURTER HOF MAINZ
Augustinerstrasse 55
55116 Mainz
Tickethotline: 06131-220438