19.08.2013 09:18 mit seinem neuen Album "Fire It Up" erstmals live

Der Rock Of Entertainment liebt die Loreley - Joe Cocker will alles geben und stellt sein neues Album vor

Von: GFDK - Rüdesheim.de

Nur ein Konzert ? nee, danach ab in den Weinkeller, anschließend in eine kleine Herberge, und am nächsten Tag ein paar Burgen erklettern, so sieht ein schönes Wochenende aus.

Ende gegen 23 Uhr. Auch nach über 40 Jahren im music business ist Cocker in Topform, was er am 7. September 2013 eindrucksvoll unter beweis stellen wird: Dann rockt der Mann mit der legendären Reibeisenstimme den Rock Of Entertainment und präsentiert sein neues Album "Fire It Up" erstmals live.

Der Mann ist die personifizierte Leidenschaft, er singt aus vollstem Herzen und unter Einsatz seines gesamten Körpers. Das ist es, was Joe Cocker so einmalig macht, wenn man von seiner unverkennbaren Stimme einmal absieht. Bei ihm kommt jeder Konzertbesucher voll auf seine Kosten. Joe Cocker sagt selbst, dass es für ihn wesentlich ist, live zu spielen, weil gerade er selbst den größten Spaß daran hat, auf der Bühne zu stehen und alles zu geben. Kein Wunder, dass bei dieser Einstellung der Funke überspringt. Hinzu kommt, dass er die Loreley nach eigenem Bekenntnis liebt.

Er ist bereits dreimal dort aufgetreten, u.a. im legendären "WAR Rockpalast" am 20.8.1983 - diese Sendung wurde in Eurovision übertragen und bedeutete für Joe Cocker den Startschuss für seine Weltkarriere. 22 Studio-Alben, davon viel mit Mehrfach-Platin ausgezeichnet, der Gewinn von Grammy und Academy Awards sowie Golden Globes stehen für den weltweiten Erfolg von Joe Cocker und die Anerkennung, die er rund um den Globus genießt.

Egal, ob er - wie auf seiner letzten Welttournee - in Europa, im Mittleren Osten, in USA oder Südamerika spielt, stets sind die Hallen ausverkauft. Seine Klassiker wie "You Can Leave Your Hat On", "Unchain My Heart", "Night Calls", "Shelter Me" oder "Up Where We Belong" begeistern das Publikum ebenso wie seine aktuellen Songs. Mit "Fire it Up" ist ihm erneut ein Bombenalbum in bester Cocker-Manier gelungen, mit klassischen Soul-Titeln, Balladen voller Power, Kraft treibenden Songs voller Energie. Die Messlatte lag hoch. So erfüllt er seinen eigenen Anspruch auf ein abwechslungsreiches Album.

Man darf sich zu recht auf dieses Konzert freuen! Außer Joe Cocker werden beim "SWR 1 Rock Arena Loreley"-Festivals auch Manfred Mann sowie drei weitere Bands für einen rockigen Abend sorgen.

Joe Cocker im Rahmen des ersten "SWR 1 Rockarena Loreley"-Festivals am 07.09.2013 auf der Loreley-Freilichtbühne

Einlass 15 Uhr - Beginn 16.30 Uhr

Karten gibt es für 59,90 € (Stehplätze)/72,90 € (Sitzplätze) bei der Rüdesheim Tourist AG