05.06.2014 08:30 In der Landesmusikakademie Berlin

2. Berliner A-Cappella-Pop-Festival BERvokal - Pures Entertainment vom 04. bis 07.09.2014

Maybebop geben Konzert beim A Capella Festival

MAYBEBOP wechselt laufend das Genre, da trifft Besinnliches auf Irrwitziges, Pop zeigt ganz neues Facetten, Jazz hat plötzlich seine eigene Qualität, Klassik und Volkslied zeigen sich im neuen Gewand. © Sven Sindt

Boppern geben Konzert beim A Capella Festival

© Nicole Brothánek

Von: GFDK - Laxy PR

Zum zweiten Mal findet vom 04. bis 07. September 2014 in Berlin in der Landesmusikakademie das neu initiierte internationale A-Cappella-Pop-Festival BERvokal statt. Nach dem erfolgreichen Start in 2013 waren sich alle Beteiligten einig, das muss weitergehen!

Das Festival richtet sich an Sängerinnen und Sänger, Chorleiterinnen und Chorleiter und Vokal Interessierte. Anmeldungen unter www.BERvokal.de

Felix Powroslo und Lukas Teske sind die Macher, mehr als 150 professionelle Vokal-Künstler und ambitionierte Laien werden zu den Workshops und Konzerten erwartet.


Festival in Deutschland

Im Ensemble-Workshop, der auch offen für Zuschauer ist, arbeiten hervorragende Coaches zweieinhalb Tage lang mit den teilnehmenden Ensembles an deren Repertoire. An den Offenen Kursen, die parallel zu den Ensemble-Workshops angeboten werden, können auch Einzelpersonen aktiv teilnehmen.

Höhepunkt des Festivals wird das Abschluss-Konzert mit allen Beteiligten und MAYBEBOP am 07. September um 19 Uhr.



Festival in Berlin



Landesmusikakademie Berlin | FEZ


Straße zum FEZ 2

12459 Berlin




Vier gute Freunde, elf erfolgreiche Jahre, etliche Alben und große Tourneen im gesamten deutschsprachigen Raum – das ist MAYBEBOP. Die  Vokalband aus Norddeutschland sind Sebastian Schröder, Oliver Gies, Lukas Teske und Jan Bürger, vier Stimmcharaktere vom Countertenor bis zum Kellerbass, vier Bühnentypen, vier kommunikative Talente mit einem hohen Spaßfaktor. MAYBEBOP zeigt mehr als gepflegtes a cappella-Entertainment, ihr Stil ist leichtfüßig, kurzweilig, „die Klangvielfalt, die perfekten Imitationen von Instrumenten sind alle echt mit dem Mund“, berichtet die Presse.

MAYBEBOP wechselt laufend  das Genre, da trifft Besinnliches auf Irrwitziges, Pop zeigt ganz neues Facetten, Jazz hat plötzlich seine eigene Qualität, Klassik und Volkslied zeigen sich im neuen Gewand, dazu schon fast legendäre  Cover-Versionen. Die Maybebopper wissen, wie man Erwartungen erfüllt und mit Leichtigkeit unterhält. Alljährlich 150 ausverkaufte Konzerte  von Flensburg bis Passau, von Saarbrücken bis Berlin beweisen die Qualität der MAYBEBOP-Live-Shows.



BERvokal 2014: Ist das zweite A-Cappella-Pop-Festival in Berlin,  ausgedacht, initiiert und organisiert von Felix Powroslo und Lukas Teske. Vom 4. bis zum 7. September gibt es in der Landesmusikakademie Berlin / FEZ lehrreiche Workshops, professionellen Austausch und spannende Konzerte. Im Rahmen von BERvokal arbeiten zweieinhalb Tage lang hochkarätige Coaches wie Oliver Gies oder Professor Erik Sohn vor Publikum mit hervorragenden jungen Vokalensembles. Parallel werden Arrangier-, Text-, Beatbox- und weitere Workshops angeboten. Furioses Finale ist das große Abschlusskonzert der Ensembles am 07. September zusammen mit MAYBEBOP.



P.S.: Freuen Sie sich auf das ALL STARS Konzert, das das Festival 
schon am 04. September „einläuten“ wird. Details und die teilnehmenden 
Künstler folgen demnächst.






 

 

Laxy PR


Anne Laxy


Ludwigkirchstr. 11 a


D - 10719 Berlin


laxy@laxypr.de

Weiterführende Links:
www.bervokal.de/