14.07.2014 08:45 13. bis 20. Juli

Treffen der internationalen Jazz-, Blues-, Soul- und Pop-Szene bei den Jazzopen in Stuttgart

Jazzopen ist eines der groeßten Jazzfestivals in der Region

Eines der größten Jazzfestivals in der Region. Quelle: Jazzopen

Gregory Porter bei den Jazzopen Stuttgart

Gregory Porter © Shawn Peters

Jamie Cullum bei den Jazzopen Stuttgart

Jamie Cullum Quelle: Jazzopen Stuttgart

Van Morrision bei den Jazzopen Stuttgart

Van Morrision Quelle: Jazzopen Stuttgart

Von: GFDK - Jazzopen Stuttgart

Herausragende Künstler der internationalen Jazz-, Blues-, Soul- und Pop-Szene verwandeln die Landeshauptstadt jährlich im Juli in einen Hotspot für Musikfans: bereits zum 21. Mal sorgen die jazzopen vom 13. bis 20. Juli 2014 für sommerliches Festivalflair.

Den Auftakt macht die Open Air Bühne am Mercedes-Benz Museum: hier finden von 13. bis 17. Juli 2014 vor der imposanten Kulisse des Automobilmuseums vier Konzertabende und eine Family Matinee statt. Anschließend verwandelt sich der Schlossplatz in eine Spielstätte für Großkonzerte. Zwischen 17. Und 20. Juli präsentiert das Festival internationale Stars und Grammy-Gewinner auf der Bühne vor dem Neuen Schloss.

Konzerte in Deutschland

Über die gesamte Festivaldauer treten im BIX Jazzclub ausgesuchte Künstler, darunter auch spannende Newcomer, in intimer Atmosphäre auf – und an dem einen oder anderen Abend finden hier spontane Jam-Sessions statt. Mit der beliebten Familienveranstaltung „Jazz für Kinder“ und dem Bandwettbewerb „jazzopen playground“ hat der Nachwuchs erneut seinen festen Platz im Festivalprogramm – ebenso wie die German Jazz Trophy, die bereits zum 5. Mal von der Stiftung Kunst & Kultur im Rahmen der jazzopen verliehen wird. Neu ist 2014 die erstmalige Bespielung der Schmalz + Schön Jazzfabrik als weitere Bühne für zwei Konzertabende.

Zudem präsentieren die jazzopen dieses Jahr eine außergewöhnliche Premiere: Unter dem Titel „SWR CLASSIX goes Jazz“ spielen am 10. Juli die drei Stuttgarter Ensembles des Südwestrundfunks erstmals ein gemeinsames Konzert in der Liederhalle. Premiumpartner des, von der Opus Festivals, Veranstaltungs- und Management GmbH ausgerichteten Festivals, sind Allianz Deutschland, Sparda-Bank Baden-Württemberg und das Mercedes-Benz Museum. Zu den Partnern der jazzopen 2014 zählen E. Breuninger GmbH & Co., Datagroup AG, Friedrich Scharr KG, Silhouette International Schmied AG und Stuttgarter Hofbräu AG.

Konzerte in Stuttgart

PREMIUM-TICKETS
Für die Konzerte am Schlossplatz können Premium-Tickets erworben werden. Diese beinhalten einen hochwertigen Sitzplatz auf der überdachten Tribüne, Zugang zu einem exklusiven Premium-Bereich im oberen Teil der Tribüne mit direktem Blick auf das Bühnengeschehen sowie Zugang zu einem exklusiven Catering-Bereich im Neuen Schloss. Das jazzopen catering am Schlossplatz umfasst eine vielfältige Auswahl an Fingerfood und Getränken und ist eine Stunde vor Konzertbeginn geöffnet.
Für die Konzerte auf der Open Air Bühne am Mercedes-Benz Museum sind Catering-Voucher erhältlich: Das jazzopen catering im Restaurant-Bereich des Museums umfasst eine vielfältige Auswahl an Fingerfood und Getränken. Der Catering-Zugang kann individuell zu Eintrittskarten der entsprechenden Konzertabende dazu gebucht werden

FESTIVAL-PÄSSE
Auch 2014 können übertragbare Festivalpässe für die jazzopen stuttgart erworben werden: Der Festivalpass „jazzopen gold“ (EUR 800) beinhaltet einen festen Sitzplatz der 1. Kategorie inklusive Catering für alle Konzerte auf dem Schlossplatz und auf der Open Air Bühne am Mercedes-Benz Museum, sowie einen Stehplatz im BIX Jazzclub.

Der Festivalpass „jazzopen“ (EUR 350) beinhaltet einen festen Sitzplatz der 3. Kategorie bzw. Stehplatz für alle Open Air Konzerte sowie einen Stehplatz im BIX Jazzclub. Die Festivalpässe sind beliebig übertragbar und enthalten rund 35% Rabatt gegenüber dem Kauf von Einzeltickets. Sie sind erhältlich auf der Homepage oder über die tix-box-Hotline unter Tel: 0711 - 99 79 99 99.

 

Opus Festival-, Veranstaltungs-
und Management GmbH
Alexanderstraße 3
70184 Stuttgart
info@opus-stuttgart.de

Weiterführende Links:
www.jazzopen.com