22.12.2013 08:36 Musikalischer Jahresausklang

Salut! Das Silvesterkonzert mit Simone Young in der Laeiszhalle Hamburg steckt voller Überraschungen

Simone Young gibt Silvesterkonzert in Hamburg

Simone Young wird nicht nur am Pult stehen, sondern auch die Moderation übernehmen. © Klaus Lefebvre

Simone Young gibt mit den Hamburger Philharmonikern Konzert

Bild 2: Simone Young © Kasskara

Von: GFDK - Hannes Rathjen - 2 Bilder

Für viele Hamburger gehört zu jedem Jahreswechsel auch das Silvesterkonzert der Philharmoniker am Vormittag des 31. Dezember in der Laeiszhalle.

Simone Young wird nicht nur am Pult stehen, sondern auch die Moderation übernehmen. Das Überraschungsprogramm, das traditionell den Jubilaren des kommenden Jahres gewidmet ist und somit einen Ausblick auf das Musikjahr 2014 bietet, bleibt streng geheim und wird im Vorhinein natürlich nicht verraten!

Konzert in Deutschland

Wer aber schon einmal in Vorfreude losraten möchte, der sei nur kurz daran erinnert, dass 2014 der größte englische Dichter einen runden Geburtstag hat. Dessen Dramen haben zahllose Opern, Ouvertüren und Filme angeregt - da gibt es ein berühmtes Liebespaar und den einen oder anderen König... Auch ist das kommende Jahr besonders ergiebig für große Hollywood-Filmmusiken.

Die Tickets für das Silvesterkonzert sind wie auch in der Vergangenheit sehr begehrt, daher empfehlen wir Karten im Vorverkauf zu erwerben.

Konzert in Hamburg

Salut! Silvesterkonzert

Di, 31. Dezember 2013, 11 Uhr, Laeiszhalle Hamburg, Großer Saal

Überraschungsprogramm mit Simone Young und den Philharmonikern Hamburg

Konzertkarten von 18 bis 74 Euro sind erhältlich an der Tageskasse der Staatsoper Hamburg, unter 040 35 68 68 und www.philharmoniker-hamburg.de sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen.



Hannes Rathjen
Presse und Marketing
Philharmoniker Hamburg
Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg
hannes.rathjen@philharmoniker-hamburg.de

www.philharmoniker-hamburg.de

facebook.com/philharmonikerhamburg