19.07.2012 07:34 Electro Swing de Luxe

Merck-Sommerperlen: Swing meets Club meets Retrofeeling. Caravan Palace am 31.7.2012 in der Centralstation Darmstadt

Quelle Veranstalter

Von: Sabine Milewski

Man nehme die Liebe zu Django Reinhardts Gypsy-Swing, virtuosem Jazz und Billie Holidays Schmetterstimme und füge ein glühendes Interesse an elektronischen Beats, Bits und Bytes hinzu. Was dabei herauskommt, ist der Sound von Caravan Palace aus Paris: Electro Swing de Luxe.
Die Karriere der Pariser Band begann etwas unkonventionell: mit dem Soundtrack eines Stummfilm-Pornos.

Nachdem sie mit ihrem Sound schon Bars und Clubs in ganz Frankreich bespielt hatten, kam im Jahr 2005 ein Filmproduktions-Unternehmen auf sie zu, das eine musikalische Untermalung für ihren Film suchten. Caravan Palace produzierte ihren ersten Soundtrack und war begeistert von der Mischung aus Swing und Clubsounds.

Um sich nur noch auf die Band konzentrieren zu können, legten die Musiker alle Nebenprojekte auf Eis. Noch bevor im Jahr 2008 ihr Debüt erschien, wurden sie für dieses Wagnis belohnt. Die Menschen liebten ihren Electro Swing und feierten mit ihnen ausgelassen auf einer Frankreich- und Europatour.


Das im März erschienene Album "Panic" erfüllt die nach dem Erstling hoch gesteckten Erwartungen. Swing meets Club meets Retrofeeling.
Nach dem ausverkauften Konzert von Electro-Swing-Papst Parov Stelar und verrucht durchtanzten Partynächten sind die Darmstädter perfekt vorbereitet auf eine weitere Band, die die Grammophone entstaubt und den Charleston zurück auf die Tanzfläche bringt. Im Rahmen der Merck-Sommerperlen ist Caravan Palace am Dienstag, dem 31. Juli, in der Centralstation zu erleben. (AG)

 

Adresse: darmstadtium, Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt

 

Sabine Milewski
Centralstation Kultur GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Büro / Office: Platz der Deutschen Einheit 21
64293 Darmstadt
Fon +49 6151 - 80 94 60
Fax +49 6151 - 80 94 80
Mail milewski@centralticket.de

Web www.centralstation-darmstadt.de