16.07.2014 08:45 11.08. - Centralstation

Konzertprojekt "Transduction" im Rahmen der 47. Internationalen Ferienkurse für Neue Musik in Darmstadt

Berliner ensemble mosaik in der Centralstation Darmstadt

Das Vorläuferprojekt zur Darmstädter Premiere des Berliner ensemble mosaik hieß „Perspecive matters 1“. Quelle: Centralstation Darmstadt

Ensembel Decoder in der Centralstation Darmstadt

Ensembel Decoder Quelle: Centralstation Darmstadt

47. Internationalen Ferienkurse fuer Neue Musik in der Centralstation Darmstadt

47. Internationalen Ferienkurse für Neue Musik Quelle: Centralstation Darmstadt

Von: GFDK - Centralstation Darmstadt

„Transduction“ thematisiert fiktive und konkrete Möglichkeiten räumlicher Wahrnehmung von Musik. Verschiedene Hörperspektiven sollen ausgetestet und als „Wanderungen“ erfahrbar werden. Das Konzert als Parcours durch Möglichkeiten gehörter Räumlichkeit – akustisch, visuell und virtuell.


Thomas Fiedler und Bettina Junge entwickelten dafür mit dem Filmkunst-Duo Distruktur und den Musikern des ensemble mosaik vier Filme, die sich auf aktuelle Kompositionen beziehen, ohne sie zu bebildern: Fenster, Durchsichten, Spiegelungen, Nahaufnahmen, Hintergründe – die Aufnahme der Aufnahme der Aufnahme wird durch live Gespieltes kommentiert. Oder umgekehrt. Vorproduziertes, Visuelles und Akustisches durchdringen sich zu einem dreidimensionalen Vexierspiel.


Das Vorläuferprojekt zur Darmstädter Premiere des Berliner ensemble mosaik hieß „Perspecive matters 1“ und erhielt nach der ersten Aufführung im Berliner Club Berghain einhellig positive Resonanz. (IMD)


TRANSDUCTION – ein installatives Konzertprojekt
von Distruktur, Thomas Fiedler und Bettina Junge
 
Clemens Gadenstätter: Sad Songs (2012)
Mark Barden: viscosity (2014)
Mauro Lanza und Andrea Valle: Neues Werk (2014) (UA)
 
ensemble mosaik
Distruktur: Melissa Dullius und Gustavo Jahn (Film)
Thomas Fiedler und Bettina Junge (Künstlerische Leitung)

Montag, 11. August 2014
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Halle teilbestuhlt, freie Platzwahl

Tickets ab 17,50€

Alle Eintrittspreise sind Endpreise.
Ermäßigungen möglich. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Preisangaben.

 

 

Centralstation Veranstaltungs-GmbH
Schlossgraben 1
64283 Darmstadt
info@centralstation-darmstadt.de