21.12.2013 09:00 Zuhörer gleichermaßen eingeladen

Konzert zum Mitsingen: Seien Sie Teil des "Weihnachtsoratoriums" in der Philharmonie Essen am 23.12.

Wolfgang Klaesener ist musikalischer Leiter beim Konzert in der Philharmonie Essen

Wolfgang Kläsener hat die musikalische Leitung beim Mitsing-Konzert. Quelle: Veranstalter

Von: GFDK - Christoph Dittmann

Als eine schöne Tradition bietet die Philharmonie Essen am zweiten Weihnachtstag, Donnerstag, 26. Dezember 2013, das „Weihnachtsoratorium“ von Johann Sebastian Bach als Mitsingkonzert an.

Auf dem Programm stehen die ersten drei Kantaten. Das Konzert beginnt um 18 Uhr, alle Sänger treffen sich bereits um 17 Uhr zum Einsingen. Wie immer nimmt das Publikum, das die Choräle singt, dabei als Chor im Parkett Platz. Begleitet wird es vom Trompeten Consort Friedemann Immer und dem Ensemble Concerto vivo auf der Bühne. Die Solo-Partien übernehmen Hayat Chaoui (Sopran), Elisabeth Graf (Alt), Marcus Ullmann (Tenor) und Jens Hamann (Bass). Die musikalische Leitung hat Wolfgang Kläsener.

Konzert in Deutschland

Auch diesmal gilt: Wer den wunderbaren Klängen nur zuhören möchte, ist ebenso herzlich willkommen und kann das Konzert vom hinteren Teil des Parketts und von der Galerie aus verfolgen.

Noten der Choräle stehen zum Download auf der Philharmonie-Homepage www.philharmonie-essen.de bereit. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, eigene Noten mitzubringen.

Konzert in Essen

Karten (Einheitspreis (€): 19,- (auch für Sänger) zzgl. 10% Systemgebühr) und Infos unter T 02 01 81 22-200 und www.philharmonie-essen.de.



Presse-Kontakt:
Christoph Dittmann
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Aalto-Musiktheater, Essener Philharmoniker & Philharmonie Essen
Theater und Philharmonie Essen GmbH (TUP)
Opernplatz 10
45128 Essen
christoph.dittmann@tup-online.de
c.dittmann@philharmonie-essen.de
www.theater-essen.de