08.12.2012 07:45 Klassik mit Punsch & Keksen zur Advenszeit

Konzert Klassik: Traditionelle Mosaik Kammerkonzert am 15.12. in der Landesgalerie Linz

Konzert Klassik: Traditionelle Mosaik Kammerkonzert am 15.12. in der Landesgalerie Linz

Claudia Federspieler © BOL, Reinhard Winkler

Von: GFDK - Isabel Biederleitner

Zur Tradition ist mittlerweile das MOSAIK Kammerkonzert im Dezember geworden, das gesellig mit Punsch und Keksen zur Adventszeit in der Linzer Landesgalerie begangen wird.


Und musikalisch kredenzt wird von allem etwas: Das neueste Stück von Claudia Federspieler (im Bild), Primgeigerin des Bruckner Orchesters und erfolgreiche Komponistin und Autorin, wird uraufgeführt, Klassisches von Franz Schubert präsentiert; außerdem wird das Geburtstagsgeschenk von Jean Francaix an die Klarinette aufgeführt, das der Franzose 1990 zum 300. Geburtstag des Instruments schrieb und Beethoven wird von seiner "russischen Seite" mit dem Streichquartett Nr. 7 beleuchtet, das er 1809 dem russsichen Gesandten am österreichischen Hof, Grafen Andrei Rasumowsky, gewidmet hat. "Viva Antonio!" für Streichquartett und Piccoloblockflöte von und mit Claudia Federspieler ist für deren Schwester Sabine geschrieben, die eine vielseitige Blockflötistin und "für jeden Spaß zu haben" ist: "Eigene Kompositionen zu spielen ist an sich eine tolle Sache, ist allerdings auch etwas aufregend. Meine Kollegen sind sehr nett und offen und machen alles, was ich sage. Wenn das kein Luxus ist!", streut die gebürtige Südtirolerin Claudia Federspieler ihren Kollegen schon vorab Rosen.

Claudia Federspieler
"Viva Antonio!" für Streichquartett und Piccoloblockflöte (UA)

Ludwig van Beethoven
Streichquartett Nr. 7 F-Dur op.59/1

Jean Francaix
Trio für Klarinette, Viola und Klavier

Franz Schubert       
Trio für Klavier, Violine und Violoncello Es-Dur D 929

MOSAIK Kammermusik, am Samstag, 15. Dezember 2012, 16.00 Uhr, Landesgalerie am Oö Landesmuseum




Isabel Biederleitner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 
OÖ. THEATER UND ORCHESTER GmbH
E-Mail biederleitner@remove-this.bruckner-orchester.at
Internet http://www.bruckner-orchester.at