28.02.2014 09:00 Buch "Musik ist meine Sprache"

Konzert Klassik: Tastenvirtuose Lang Lang beehrt am 20. März 2014 das Festspielhaus Baden-Baden

Lang Lang gibt Konzert im Festspielhaus Baden-Baden

Lang Lang spielt Schubert, Chopin & Co. © Harald Hoffmann/Sony Classical

Von: GFDK - Festspielhaus Baden-Baden

Es ginge auch anders: Der Pianist Lang Lang könnte sich auf seinem Ruhm ausruhen und Kabinettstückchen spielen.

Stattdessen jongliert der Künstler mit musikalischen Schwergewichten, spielt Schubert, Chopin & Co und lässt sich von Daniel Barenboim künstlerisch beraten. Natürlich beherrscht Lang Lang auch die Bühnenshow. Doch wer meint, es mit einem der vielen asiatischen Wunderkinder zu tun zu haben, die statt Tiefe nur Technik mitbringen, der sei auf sein Buch „Musik ist meine Sprache“ verwiesen.

Konzert in Deutschland

Hier erzählt der Künstler offen vom Preis des frühen Ruhms. Lang Lang ist längst berühmt und dennoch: Die Welt darf noch Großes von ihm erwarten.

Lang Lang

Klavierabend

Do., 20. März 2014, 20:00 Uhr

Wolfgang Amadeus Mozart
Sonate G-Dur KV 283
Sonate Es-Dur KV 282
Sonate a-Moll KV 310

Frédéric Chopin
Ballade Nr. 1 g-Moll op. 23
Ballade Nr. 2 F-Dur op. 38
Ballade Nr. 3 As-Dur op. 47
Ballade Nr. 4 f-Moll op. 52

Aufführungsende circa: 22 Uhr 

Preise: € 190,00 / 158,00 / 125,00 / 99,00 / 59,00

Ermäßigt: € 180,00 / 149,00 / 115,00 / 90,00 / 54,00

Einführungsvortrag

Um 18.40 Uhr findet auf der Ebene 3 ein Einführungsvortrag mit Musikbeispielen statt. Der Vortrag dauert etwa 20 Minuten und wird um 19.10 Uhr wiederholt. Gegen eine Gebühr von € 5 haben Sie beim telefonischen Kartenkauf die Möglichkeit, einen Sitzplatz im Einführungsraum zu reservieren. Nicht in Anspruch genommene Reservierungen verfallen mit Vortragsbeginn.