14.07.2013 08:21 06. Oktober 2013, Festspielhaus Baden-Baden

Konzert Klassik: Lisa Batiashvili und das London Symphony Orchestra widmen sich russischen Meisterwerken

Die Geigerin Lisa Batiashvili ist Traegerin des Beethovenrings

Die Geigerin Lisa Batiashvili ist Traegerin des Beethovenrings. © Anja Frers

Von: GFDK - Festspielhaus Baden-Baden

ლიზა ბათიაშვილი – die originale Schreibweise des Namens der in Georgien geborenen Lisa Batiashvili ist so wunderschön, dass wir sie Ihnen nicht vorenthalten möchten.

Die Geigerin ist Trägerin des Beethovenrings und hat unter anderem eine herausragende Version des Sibelius-Violinkonzertes eingespielt. Heute interpretiert sie Tschaikowsky. Dessen Violinkonzert ist diese Mischung eigen aus schönen Melodien und der Ahnung, dass die Welt manchmal nur dieser Melodien wegen zu ertragen ist. Sein ganzes Leben lang befand sich Tschaikowsky auf der Flucht vor sich selbst – seine Umwege haben ihn direkt in die Herzen eines großen Publikums geführt.

 

Konzert in Baden-Baden

London Symphony Orchestra

Russische Meisterwerke

So., 06. Oktober 2013, 16:00 Uhr

 

Daniel Harding Dirigent
Lisa Batiashvili Violine

London Symphony Orchestra

Modest Mussorgsky
Eine Nacht auf dem kahlen Berge – Sinfonische Dichtung 

Peter Iljitsch Tschaikowsky
Violinkonzert D-Dur op. 35  

Igor Strawinsky
Der Feuervogel – Ballett in zwei Bildern 

Aufführungsende circa: 18 Uhr

Preise: € 120,00 / 100,00 / 79,00 / 62,00 / 37,00

Ermäßigt: € 113,00 / 94,00 / 72,00 / 57,00 / 34,00


Einführungsvortrag
Um 14.40 Uhr findet auf der Ebene 3 ein Einführungsvortrag mit Musikbeispielen statt. Der Vortrag dauert etwa 20 Minuten und wird um 15.10 Uhr wiederholt. Gegen eine Gebühr von € 5 haben Sie beim telefonischen Kartenkauf die Möglichkeit, einen Sitzplatz im Einführungsraum zu reservieren. Nicht in Anspruch genommene Reservierungen verfallen mit Vortragsbeginn.

 

Festspielhaus und Festspiele Baden-Baden gGmbH
Beim Alten Bahnhof 2
76530 Baden-Baden