04.02.2013 08:15 Kult-Brassorchester der Münchner Philharmoniker - HELAU!

Konzert Klassik: Karnevalskonzert mit Blechschaden am 05.02.13 in der Philharmonie Essen

Konzert Klassik: Karnevalskonzert mit Blechschaden am 05.02.13 in der Philharmonie Essen

Bild 1+2: Blechwalk Quelle: Odeon Concerte

Von: GFDK - Reinhard Söll - 2 Bilder

Unterhaltung pur – und gleichzeitig auf philharmonischem Top-Niveau – steht am 5. Februar bei PRO ARTE in der Philharmonie Essen auf dem Programm: Im Karnevalskonzert mit „Blechschaden“, dem Kult-Brassorchester der Münchner Philharmoniker.

Der weise und strenge Dirigentengott Sergiu Celibidache, sonst in den weihevollen Sphären großer Sinfonik schwebend,  war unerwarteterweise restlos begeistert, als er erfuhr, dass sich zwölf seiner allerbesten Münchner Philharmoniker auf „Abwege“ begeben hatten: Sie hatten das brillanteste und definitiv verrückteste Brassorchester der Republik gegründet. Das war vor 27 Jahren. Seitdem entert Blechschaden unter Leitung des abgefahren witzigen Oberschotten Bob Ross die Philharmonien und bringt sie unter den Lachsalven eines vor Begeisterung pfeifenden und trampelnden Publikums fast zum Einsturz.

Zum sechsten (!) Mal zündet Blechschaden jetzt wieder in Essen ein karnevalistisches Feuerwerk: Blechbläsersound der Spitzenklasse, ein rasanter Stilmix von Klassik bis Pop und ein Wirbel an Gags und Humor. Blechschaden ist einfach Kult!

 

Dienstag, 5. Februar 2013 – 20 Uhr – Philharmonie Essen, Alfried-Krupp-Saal

Karneval mit „Blechschaden“- dem total verrückten Brassorchester der Münchner Philharmoniker

MUSIK VON VIVALDI BIS VERDI, VON GLENN MILLER BIS ZU SCHOTTEN-RAP & ALPENBLUES

 

Reinhard Söll
Schenkendorfstr. 9
93049 Regensburg
email: soell@remove-this.odeon-concerte.de
www.odeon-concerte.de